Newsticker
Lauterbach: Booster-Impfung senkt Sterberisiko um 99 Prozent
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Sonstige Sportarten
  4. ATP Cup: Teams aus Spanien und Polen mit zweitem Sieg

ATP Cup
03.01.2022

Teams aus Spanien und Polen mit zweitem Sieg

Pedro Martinez (r) und Alejandro Davidovich Fokina aus Spanien im Spiel gegen Norwegen.
Foto: Steve Christo/AP/dpa

Auch ohne ihren Spitzenspieler Rafael Nadal haben die spanischen Tennis-Herren beim ATP Cup im zweiten Gruppenspiel den zweiten Sieg gefeiert.

Gegen Norwegen setzten sich die Spanier nach Siegen in zwei Einzeln und einem Doppel mit 3:0 durch.

Mit dem gleichen Ergebnis hatten sie bereits zum Auftakt gegen Chile gewonnen und führen damit die Gruppe A souverän an. In der Gruppe D kam Polen zum zweiten Sieg. Nach dem 2:1 im ersten Spiel gegen Griechenland bezwang das Team um den Weltranglisten-Neunten Hubert Hurkacz Georgien mit 3:0. Die vier Sieger aus den vier Vierergruppen erreichen bei dem Mannschaftswettbewerb das Halbfinale.

Das deutsche Team mit Olympiasieger Alexander Zverev, Jan-Lennard Struff, Kevin Krawietz, Tim Pütz und Yannick Hanfmann hatte tags zuvor gegen Großbritannien 1:2 verloren. In der Gruppe C trifft die Auswahl von Teamchef Michael Kohlmann am 4. Januar (00.00 Uhr) auf die USA. Die Amerikaner setzten sich zum Auftakt klar 3:0 gegen Kanada durch, das am 6. Januar (07.30 Uhr/jeweils Sky und ServusTV) deutscher Gegner ist. Mit dem ATP Cup bereiten sich die Tennisprofis auf die Australian Open vor, die am 17. Januar in Melbourne beginnen.

© dpa-infocom, dpa:220103-99-571646/2 (dpa)

Ergebnisse beim ATP Cup

ATP Cup

Deutsches Team

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.