Newsticker
Biontech und Pfizer starten klinische Studie zu Omikron-Impfstoff
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Sonstige Sportarten
  4. Kontrakt bis 2023: DTB: Rittner verlängert Vertrag als Chef-Bundestrainerin

Kontrakt bis 2023
11.01.2022

DTB: Rittner verlängert Vertrag als Chef-Bundestrainerin

Verlängerte ihren Vertrag beim DTB: Cheftrainerin Barbara Rittner.
Foto: Marius Becker/dpa

Barbara Rittner bleibt auch in den kommenden Jahren Cheftrainerin für die Damen und den weiblichen Nachwuchsbereich im Deutschen Tennis Bund.

Wie der DTB mitteilte, hat die 48-Jährige ihren Vertrag bis Ende 2023 verlängert. Die ehemalige Tennisspielerin bekleidet das höchste Amt im deutschen Damen-Tennis bereits seit 2005.

"Barbara Rittner verfügt über einen riesigen Erfahrungsschatz sowohl als Spielerin als auch als Bundestrainerin. Das macht sie zu einer hervorragenden Besetzung für diese Position und wir sind sehr froh darüber, dass sie ihre Kompetenzen weiterhin in den DTB einbringen wird", sagte DTB-Präsident Dietloff von Arnim zur Entscheidung des Präsidiums.

"Ich bin stolz und hochmotiviert, mich weiterhin in verantwortlicher Position für den DTB einzubringen. Ich tue dies mit klaren Ambitionen", sagte Rittner laut Mitteilung. "In der Vergangenheit haben mich immer Werte wie Leidenschaft, Disziplin, Durchhaltevermögen und letztlich die Liebe zum Tennissport angetrieben. Es ist mein Anspruch, diese für den Erfolg so wichtigen Werte vorzuleben und sie den jungen Sportlerinnen weiterzugeben."

© dpa-infocom, dpa:220111-99-669487/2 (dpa)

Homepage des DTB

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.