Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
EU-Kommission ruft zu Laptop-Spenden für die Ukraine auf
  1. Startseite
  2. Sport
  3. UEFA Europa League 22/23: Spielplan am 16.02.22, Termine und Live-Ticker

EL 22/23
04.11.2022

Spielplan der Europa League 2022/23: Alle Termine und Live-Ticker

Alle Infos zur Europa League 22/23: Spielplan, Termine und Live-Ticker. Im Bild: Fans von Eintracht Frankfurt, dem EL-Sieger 21/22.
Foto: Arne Dedert, dpa (Archivbild)

Hier finden Sie den Spielplan der UEFA Europa League 22/23, der alle Termine zeigt. Dazu bietet das Datencenter einen Live-Ticker für alle Spiele der EL.

Europa League 22/23: Die UEFA Europa League 22/23 startete am 8. September mit der Gruppenphase, das Endspiel ist für den 31. Mai 2023 in der Puskás Aréna in Budapest angesetzt. Der Gewinner der Europa League nimmt am UEFA Super Cup 2023 teil. Teilnehmer aus Russland wurden für diese Saison ausgeschlossen. Alle Infos zu den Auslosungen, der Qualifikation, Gruppenphase, den Play-offs und der K.o.-Runde, den Finals und dem Live-Ticker finden Sie im Anschluss.

Europa League 22/23: Die Auslosungen

Die Auslosungen für die einzelnen Phasen während der UEFA Europa League fanden beziehungsweise finden zu folgenden Terminen statt:

  • Auslosung Qualifikation: 18. Juli 2022 (3. Qualifikationsrunde) in Nyon, 2. August 2022 ( Play-offs)
  • Auslosung Gruppenphase: 26. August 2022
  • Auslosung Play-offs der K.o.-Runde: 7. November 2022
  • Auslosung Achtelfinale: 24. Februar 2023
  • Auslosung Viertelfinale, Halbfinale und Endspiel: 17. März 2023
Video: SID

Termine und Spielplan der Europa League 2022

Budapest trägt das Endspiel der Europa League in der Saison 2022/23 aus. Ursprünglich war die Puskás Aréna bereits für 21/22 vorgesehen gewesen. Folgende Termine hat die UEFA für die Europa League Spiele 2022/23 angesetzt:

Qualifikation Europa League 22/23:

  • 3. Qualifikationsrunde: 4. August 2022 Hinspiel, 11. August 2022 Rückspiel
  • Play-offs: 18. August 2022 Hinspiel, 25. August 2022 Rückspiel

Gruppenphase Europa League 22/23:

  • 1. Spieltag: 8. September 2022
  • 2. Spieltag: 15. September 2022
  • 3. Spieltag: 6. Oktober 2022
  • 4. Spieltag: 13. Oktober 2022
  • 5. Spieltag: 27. Oktober 2022
  • 6. Spieltag: 3. November 2022

K.o.-Phase der Europa League 22/23:

Lesen Sie dazu auch
  • Play-offs der K.o.-Runde: 16. Februar 2023 Hinspiel, 23. Februar 2023 Rückspiel
  • Achtelfinale: 9. März 2023 Hinspiel, 16. März 2023 Rückspiel
  • Viertelfinale: 13. April 2023 Hinspiel, 20. April 2023 Rückspiel
  • Halbfinale: 11. Mai 2023 Hinspiel, 18. Mai 2023 Hinspiel
  • Endspiel: 31. Mai 2023

Liveticker zur EL 2022/23: Spielplan, Spielstand, Ergebnisse, Aufstellung

Alle Infos zur Europa League 2022/23 finden Sie in unserem Datencenter – und zwar zeitaktuell im Überblick: Ergebnisse, Tabellenplatzierung und Punkte. Wer zieht ins Europa League Finale in Budapest ein, wie ist der aktuelle Stand?

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den Inhalt der dpa anzuzeigen

Hier kann mit Ihrer Einwilligung ein externer Inhalt angezeigt werden, der den redaktionellen Text ergänzt. Indem Sie den Inhalt über „Akzeptieren und anzeigen“ aktivieren, kann die dpa-infocom GmbH Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten. Die Einwilligung kann jederzeit von Ihnen über den Schieberegler wieder entzogen werden. Datenschutzerklärung

Hinweis: Sollte der Live-Ticker beim ersten Laden mobil nicht richtig angezeigt werden, öffnen Sie bitte über die drei Punkte oben links das Menü und tippen auf "Live".

Außerdem gibt es eine Übertragung der Europa League 2022/23 live im TV und Stream.

Modus der Phasen der Europa League 22/23

Ähnlich der Champions League bestimmt sich die Einteilung in die Runden der Qualifikation nach den Verbandskoeffizienten der Fünfjahreswertung der UEFA (2020/21).

3. Qualifikationsrunde:

Die zehn Verlierer des Champions-Weg der 2. Qualifikationsrunde nehmen am Champions-Weg der 3. Qualifikationsrunde teil. Offene Auslosungen bestimmen die Partien. Die Gewinner erreichen die Play-offs, die Verlierer wechseln in den Champions-/Europa-League-Weg der Play-offs der Europa Conference League. Der Pokal- und Verfolgerweg der 3. Qualifikationsrunde steht den Pokalsiegern und Nachrückern aus den Verbänden auf Platz 16 und 17 offen. Auch die zwei Verlierer des Platzierungswegs der 2. Qualifikationsrunde nehmen teil.

Play-offs:

Teilnehmende der letzten Qualifikationsrunde sind die sieben Sieger der vorhergehenden Runde, die Pokalsieger der Verbände (Platz 9-15) sowie die sechs Verlierer des Champions-Wegs der 3. Qualifikationsrunde.

Gruppenphase:

Die Pokalsieger der Verbände (Platz 1-7), die zehn Sieger der Play-offs, die fünf Ligavertreter der Verbände und die vier Verlierer des Platzierungswegs der 3. Qualifikationsrunde nehmen an der Gruppenphase teil. Das sind 32 Mannschaften, die an den Start gehen, darunter auch die zwei Verlierer des Platzierungswegs der Play-offs sowie die vier Verlierer des Champions-Wegs der Play-offs.

Topf 1:

Manchester United, AS Rom, FC Arsenal, Lazio Rom Sporting Braga

Topf 1 oder 2:

Stade Rennes, Feyenoord Rotterdam

Topf 1, 2, 3 oder 4:

  • Vier Verlierer des Meisterwegs der Champions-League-Play-offs
  • Vier Verlierer des Platzierungswegs der 4. Quali-Runde der CL
  • Zwei Verlierer des Platzierungswegs der Champions League-Play-offs
  • Zehn Sieger der Play-offs

Topf 1, 2 oder 3:

Real Sociedad

Topf 2, 3 oder 4:

FC Nantes, SC Freiburg, 1. FC Union Berlin, Betis Sevilla

Europa League 2022/2023: Diese Teams stehen im Achtelfinale

Die Gruppenphase ist nun beendet und drei deutsche Teams sind erstmal weiter. Der SC Freiburg konnte sich aufgrund der guten Leistungen in der Gruppenphase bereits sicher für das Achtelfinale qualifizieren - ebenfalls wie alle anderen Gruppensieger. Union Berlin sowie Bayer Leverkusen müssen eine Zwischenrunde spielen, um sich fürs Achtelfinale qualifizieren zu können.

Das sind die Teams, die bereits sicher im Achtelfinale der Europa League stehen:

  • SC Freiburg
  • Arsenal London
  • Fenerbahce Istanbul
  • Ferencvaros Budapest
  • Royale Union Saint-Gilloise
  • Real Sociedad
  • San Sebastian
  • Real Betis
  • Feyenoord Rotterdam

Diejenigen Teams, die in der Champions-League-Gruppenphase Platz 3 belegt haben, kommen ebenfalls in die Europa League, allerdings erstmal in die Zwischenrunde. In diesem Fall sind das folgende Teams:

  • Ajax Amsterdam
  • Bayer Leverkusen
  • FC Barcelona
  • Sporting Lissabon
  • RB Salzburg
  • Donezk
  • FC Sevilla
  • Juventus Turin

Ebenfalls ziehen alle Teams, die Platz 2 in der EL-Gruppenphase belegt haben, in die Zwischenrunde ein:

  • PSV Eindhoven
  • Rennes
  • Roma
  • Union Berlin
  • Manchester United
  • Midtjylland
  • Monaco