Newsticker

Seehofer will Grenzkontrollen zu anderen EU-Staaten Mitte Juni aufheben
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Wintersport
  4. Biathlon-WM: Single-Mixed mit Lesser und Preuß

Aufgebot

19.02.2020

Biathlon-WM: Single-Mixed mit Lesser und Preuß

Steht vor seinem ersten Einsatz bei den Biathlon-Weltmeisterschaften: Erik Lesser.
Bild: Hendrik Schmidt/dpa

Erik Lesser steht vor seinem ersten Einsatz bei den Biathlon-Weltmeisterschaften im italienischen Antholz.

Der 31-Jährige wurde zusammen mit Franziska Preuß für die Single-Mixed-Staffel am Donnerstag (15.15 Uhr/ARD und Eurosport) nominiert. Ex-Weltmeister Lesser war für die Titelkämpfe in Südtirol nur als Ersatzmann berufen worden, er hatte nur die halbe Norm erfüllt. "Ich bin fit, ich bin bereit. Ich denke, meine Form ist völlig ausreichend und auch gut genug für die Single-Mixed-Staffel", sagte Lesser, der zuletzt im zweitklassigen IBU-Cup starke Leistungen gezeigt hatte.

Mit typischem Lesser-Humor meinte er: "Es darf nur nicht länger werden. Auf den kurzen Distanzen komme ich ganz gut zurecht. Da bin ich guter Dinge, dass ich läuferisch mithalten kann." In der Single-Mixed laufen die Frauen insgesamt sechs Kilometer, die Männer müssen bei ebenfalls vier Mal Schießen 7,5 Kilometer zurücklegen.

"Wir haben uns letztendlich für ein bewährtes Duo entschieden", begründete Chefbundestrainer Mark Kirchner seine Auswahl. "Erik hat sehr um seine Form gekämpft und gerungen", sagte Kirchner. "Da er sich deutlich gesteigert hat, haben wir das so gemacht, wie wir das besprochen haben", meinte der Coach und sagte über seinen langjährigen Schützling: "Er hat es verdient mit seiner Erfahrung."

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Bei der WM-Premiere der neuartigen Wettkampfform im Vorjahr in Östersund siegte Norwegen vor Italien und Schweden. Das deutsche Team mit Lesser und Denise Herrmann war in Schweden auf Platz vier gelaufen. "Bei dem Rennen kann alles passieren. Es wäre der falsche Weg sich einen Platz als Ziel zu setzen", sagte Lesser. (dpa)

Homepage Weltverband IBU

Kurzbiografien der Deutschen Biathleten

Rennkalender Biathlon-WM

Informationen zum deutschen Biathlon-Team

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren