1. Startseite
  2. Sport
  3. Wintersport
  4. Biathlon heute live: TV-Übertragung, Termine & Live-Stream

Biathlon Weltcup in Oberhof

12.01.2019

Biathlon heute live: TV-Übertragung, Termine & Live-Stream

Der Biathlon Weltcup in Oberhof geht heute weiter mit den Herren und dem 10 Kilometer Sprint. Hier alle Infos zu Startzeit, TV-Übertragung, TV-Termin sowie wann das Rennen wo im TV, Fernsehen und Live-Stream zu sehen sein wird.
Bild:  Hendrik Schmidt (dpa)

Der Biathlon Weltcup in Oberhof geht heute weiter mit den Verfolgungsrennen der Damen und Herren. Hier alle Infos zu Startzeit, TV-Übertragung, TV-Termin sowie wann das Rennen wo im TV, Fernsehen und Live-Stream zu sehen sein wird.

Der Biathlon Weltcup 2018/2019 gastiert in Oberhof: Heute am Samstag starten die Männer und Frauen in der Verfolgung. Wie immer wird der Biathlon live in TV, Fernsehen und Stream übertragen. Wir verraten die TV-Termine und wann die TV-Übertragung beginnt - und natürlich wo.

Nach der katastrophalen Pleite in Oberhof der Biathletinnen wollen es die Skijäger-Männer um Arnd Peiffer im Sprint-Wettkampf im Thüringen deutlich besser machen. Peiffer, Benedikt Doll, Simon Schempp und Erik Lesser haben alle schon einen WM-Titel eingeheimst, haben sich nicht nur in der Staffel sondern auch als Einzelläufer eine Medaille bei Olympia erlaufen und erschossen. Dazu Peiffer: "Für mich sind die Top Ten immer ein Gradmesser. Da hat man viel richtig gemacht, wenn man am Ende da ankommt."

Biathlon Weltcup in Oberhof 2019: Die Termine, TV-Termine und der Rennkalender

  • 10.01.2019 14:30 Sprint 7.5km Damen
  • 11.01.2019 14:30 Sprint 10km Herren
  • 12.01.2019 12:45 Verfolger 10km Damen
  • 12.01.2019 15:00 Verfolger 12.5km Herren
  • 13.01.2019 11:45 Staffel Damen
  • 13.01.2019 14:30 Staffel Herren
  • Biathlon heute live: TV-Übertragung, Termine & Live-Stream

    Der Biathlon heute in Oberhof wird live in TV, Fernsehen und Live-Stream übertragen. Das Rennen startet um 14.30 Uhr. Das beginnt bereits vorher seine Live-Übertragung. Die ARD zeigt heute keinen Wintersport live in TV, Fernsehen und Live-Stream.

    Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

    Dahlmeier vermisst, Lesser angeschlagen

    Noch nicht wieder vollkommen fit ist Lesser, der in letzter Zeit mit Problemen am Rücken zu kämpfen hatte und nicht weiß, was ihn in der Schneeloipe erwartet. Lesser: "Ganz weg ist es noch nicht, bei 100 Prozent bin ich noch nicht."

    Bei den Damen wird Laura Dahlmeier erst in der kommenden Woche in Ruhpolding wieder an den Start gehen. Sie wird von den deutschen Fans schmerzlich vermisst. stni

    Themen Folgen

    Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

    Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

    Lesen Sie dazu auch
    Schnell ins Ziel: Thomas Dreßen hat den größten Triumph im alpinen Ski-Weltcup gefeiert. Der Oberbayer gewann die legendäre Abfahrt in Kitzbühel und durfte sich als erster deutscher Streif-Champion seit Sepp Ferstl vor genau 39 Jahren feiern lassen. Foto: Marco Trovati
    Wintersport

    Ski Alpin Weltcup 2018/19: Zeitplan, Programm, Live-Übertragung

    ad__pluspaket@940x235.jpg

    Webseite und App freischalten!

    Die schnellsten Lokalnachrichten - live, aktuell und multimedial.
    Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
    Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

    PLUS-Paket ansehen