Newsticker
Jens Spahn hält Impfung für Jugendliche bis Ende der Sommerferien für möglich
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Wintersport
  4. Biathlon in Gelsenkirchen: Doll und Herrmann bei Dahlmeiers Abschied auf Schalke dabei

Biathlon in Gelsenkirchen
22.10.2019

Doll und Herrmann bei Dahlmeiers Abschied auf Schalke dabei

Haben sich für die Abschiedsveranstaltung von Laura Dahlmeier auf Schalke angekündigtf: Denise Herrmann (l) und Benedikt Doll.
Foto: Angelika Warmuth/dpa

Benedikt Doll und Weltmeisterin Denise Herrmann gehen beim Biathlon auf Schalke zum Jahresende gemeinsam an den Start.

Die beiden Mehrfach-Medaillengewinner der diesjährigen Weltmeisterschaft im schwedischen Östersund bilden eines von zwei deutschen Top-Teams bei der Veranstaltung in der Gelsenkirchener Arena am 28. Dezember. Doppel-Olympiasiegerin Laura Dahlmeier will sich bei der Team-Challenge von ihren Fans verabschieden und ihr letztes Rennen absolvieren.

"Biathlon auf Schalke ist ein super Event, ein sehr emotionales Erlebnis. Denise und ich möchten in diesem Jahr gewinnen und Laura wünsche ich ein tolles Abschiedsrennen", wurde der 29 Jahre alte Doll in einem am Dienstag beim Forum Nordicum der nordischen Wintersportjournalisten verbreiteten Statement zitiert. Doll hatte in Östersund Silber mit der Staffel und der Mixed-Staffel gewonnen. Die ein Jahr ältere Herrmann siegte in der Verfolgung, holte Bronze im Massenstart und war auch bei Silber in der Mixed-Staffel dabei. (dpa)

Informationen zum Biathlon auf Schalke

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren