1. Startseite
  2. Sport
  3. Wintersport
  4. Bundestrainer traut Miriam Neureuther "Weltspitze" zu

Neuer Langlauf-Star?

14.11.2018

Bundestrainer traut Miriam Neureuther "Weltspitze" zu

Die ehemalige Biathletin Miriam Neureuther will nun als Langläuferin Erfolge feiern.
Bild: Daniel Karmann (dpa)

Langlauf-Bundestrainer Peter Schlickenrieder traut der zweimaligen Biathlon-Staffelweltmeisterin Miriam Neureuther zu, in die Weltspitze beim Langlauf vorzustoßen.

Gut ein halbes Jahr nach der Geburt ihrer Tochter plant die 27-Jährige ihr Comeback - als Langläuferin. Ein Einstieg Neureuthers im Weltcup im November hält der Bundestrainer laut einem Bericht der Zeitung "tz" für illusorisch. "Das Fernziel ist die Nordische Ski-WM 2021 in Oberstdorf. Ich denke, bis dahin kann sie definitiv den Anschluss an die Weltspitze schaffen", sagte er dem Blatt.

Am Freitag sei ein Treffen von Neureuther mit Schlickenrieder und Frauentrainer Erik Schneider geplant, schreibt die "tz". Man wolle mit ihr eine individuelle Strategie erarbeiten, mit der sie das Haupttraining daheim bei der Familie absolvieren kann, hieß es in dem Bericht. Die 27-Jährige gehört in der kommenden Saison zum Ergänzungskader des Deutschen Skiverbands (DSV).

Schlickenrieder sagte dem Blatt: "Wir sind eine Ski-Familie. Athleten, die so viel geleistet haben, haben es verdient, dass wir eine Möglichkeit finden, sie wieder einzubinden."

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Miriam Neureuther, die mit dem Ski-Alpin-Star Felix Neureuther verheiratet ist, hat als Biathletin noch unter ihrem Mädchennamen Gössner unter anderem drei Weltcup-Rennen gewonnen. Sporadisch war sie als Langläuferin im Einsatz, bei Olympia 2010 holte sie dabei Staffel-Silber. Ein Comeback als Biathletin hatte Neureuther im Januar klar ausgeschlossen. (dpa)

Steckbrief Neureuther DSV

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Fuhr mit einem Bahnrekord zum deutschen Meistertitel: Rennrodler Felix Loch. Foto: Martin Schutt
Sechster Titel

Rennrodler Loch mit Bahnrekord zum deutschen Meistertitel

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden