Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem PLUS-Paket zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Russland stoppt mehr als 180 Männer bei Fluchtversuch an der Grenze zu Georgien
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Wintersport
  4. Eisschnellauf: Für Olympia: Claudia Pechstein ist auf Trainersuche

Eisschnellauf
20.06.2018

Für Olympia: Claudia Pechstein ist auf Trainersuche

Eisschnellläuferin Claudia Pechstein ist auf Trainersuche.
Foto: Sergei Grits/AP (dpa)

Die fünfmalige Eisschnelllauf-Olympiasiegerin Claudia Pechstein bereitet sich ungeachtet der ungeklärten Personalfragen auf ihre achten Olympischen Winterspiele vor.

"Ich kümmere mich seit einiger Zeit um mich selber. Zuletzt hatte der Bundestrainer mit meiner Vorbereitung auch nicht so viel zu tun", sagte die 46-Jährige der Deutschen Presse-Agentur am Rande einer Sportler-Auszeichnung in Berlin.

"Ich habe die Ambitionen, mich ganz normal wie immer vorzubereiten. Wenn die Positionen im Verband nicht besetzt sind, kann ich nichts dafür", sagte sie. Nach der Olympia-Pleite von Pyeongchang hatten Sportdirektor Robert Bartko und Cheftrainer Jan van Veen ihre Ämter zur Verfügung gestellt.

Einen neuen Coach hat Pechstein noch nicht. "Ich bin gerade auf Trainersuche", erklärte sie. Eine weitere Zusammenarbeit mit Peter Mueller sei keine Option. Auch neue Trainingsgefährten hat Pechstein noch nicht gefunden. Das sei aber kein Problem: "Ich gehe meinen Weg, es ist noch genügend Zeit bis zum Saisonstart."

Zu den Problemen beim führungslosen deutschen Verband wollte sich Pechstein nicht näher äußern. "Es ist nicht meine Aufgabe, mir darüber den Kopf zu zerbrechen", erklärte die Berlinerin und fügte hinzu: "Aber natürlich braucht der Verband eine Führungsperson, die man ansprechen und auf die man sich verlassen kann." (dpa)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.