Newsticker
RKI meldet 12.257 Neuinfektionen und 349 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Wintersport
  4. Erster Podestplatz für Lölling im Skeleton-Weltcup

Rang drei

18.12.2020

Erster Podestplatz für Lölling im Skeleton-Weltcup

Jacqueline Lölling kam auf Rang drei.
Bild: Expa/Johann Groder/APA/dpa

Die Olympia-Zweite Jacqueline Lölling hat mit Rang drei ihren ersten Weltcup-Podestplatz in diesem Winter eingefahren.

Die Weltcup-Gesamtsiegerin von der RSG Hochsauerland hatte in Innsbruck/Igls 0,22 Sekunden Rückstand auf die siegreiche Österreicherin Janine Flock, die im ersten von zwei Durchgängen in 53,47 Sekunden Bahnrekord fuhr. Zweite mit nur einer Hundertstelsekunde vor Lölling wurde die Niederländerin Kimberley Bos. Die dreimalige Weltmeisterin Tina Hermann vom WSV Königssee landete nur zwei Hundertstelsekunden hinter Lölling auf Platz vier. Die Winterbergerin Hannah Neise wurde Zehnte.

© dpa-infocom, dpa:201218-99-746725/2 (dpa)

Homepage Weltverband

Homepage BSD

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren