1. Startseite
  2. Sport
  3. Wintersport
  4. Garmisch-Partenkirchen will sich um Ski-WM 2025 bewerben

Wintersport

13.06.2018

Garmisch-Partenkirchen will sich um Ski-WM 2025 bewerben

Der Gemeinderat von Garmisch-Partenkirchen hat sich dafür ausgesprochen, dass sich der Ort für die alpinen Ski-Weltmeisterschaften 2025 bewirbt.

Garmisch-Partenkirchen will sich für die alpinen Ski-Weltmeisterschaften 2025 bewerben. Dafür stimmte der Marktgemeinderat am Mittwochabend, wie auf der Facebook-Seite des Traditions-Weltcups bekanntgegeben wurde. Die Lokalpolitiker befürworteten, die für eine Bewerbung notwendigen Finanzmittel zur Verfügung zu stellen. Als nächstes stehen Gespräche mit dem Deutschen Skiverband an, bis 1. Mai 2019 muss eine Kandidatur beim Weltverband FIS eingereicht werden. Die Vergabe der Titelkämpfe in knapp sieben Jahren erfolgt im Mai 2020. Bislang haben Crans-Montana in der Schweiz und Saalbach-Hinterglemm (Österreich) ihr Interesse bekundet. (dpa/lby)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Beendet ihre Skeleton-Karriere: Lizzy Yarnold. Foto: Michael Kappeler
Engländerin hört auf

Skeleton-Olympiasiegerin Lizzy Yarnold beendet Karriere

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen