Newsticker
6729 Corona-Neuinfektionen und 217 neue Todesfälle gemeldet
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Wintersport
  4. Michelle Gisin gewinnt in Semmering - Dürr verpasst Top Ten

Weltcup Slalom

29.12.2020

Michelle Gisin gewinnt in Semmering - Dürr verpasst Top Ten

Michelle Gisin aus der Schweiz freut sich im Ziel über ihren Sieg.
Bild: Gabriele Facciotti/AP/dpa

Semmering (dpa) - Die Schweizerin Michelle Gisin hat den Slalom der alpinen Skirennfahrerinnen im österreichischen Semmering gewonnen.

Die 27-Jährige siegte mit 0,11 Sekunden Vorsprung auf die zweitplatzierte Österreicherin Katharina Liensberger und feierte so ihren ersten Weltcup-Sieg. Dritte wurde die amerikanische Ausnahmeathletin Mikaela Shiffrin (+0,57), die nach dem ersten Durchgang noch in Führung gelegen hatte.

Die Münchnerin Lena Dürr (+3,30) verpasste eine mögliche Top-Ten-Platzierung und fiel im zweiten Lauf noch von Rang 8 auf 13 zurück. Teamkollegin Andrea Filser schied nach Platz 15 im ersten Durchgang aus, Jessica Hilzinger und Marina Wallner hatten das Finale verpasst.

© dpa-infocom, dpa:201229-99-845828/2 (dpa)

Rennergebnis Semmering

Weltcup-Kalender

Athleten Deutscher Skiverband

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren