1. Startseite
  2. Sport
  3. Wintersport
  4. Ski Alpin Weltcup 2018/19: Termine und Übertragung

Sölden: Ski Weltcup

14:42 Uhr

Ski Alpin Weltcup 2018/19: Termine und Übertragung

Schnell ins Ziel: Thomas Dreßen hat den größten Triumph im alpinen Ski-Weltcup gefeiert. Der Oberbayer gewann die legendäre Abfahrt in Kitzbühel. Ski Alpin Weltcup Infos: Kalender, Termine + Live-Stream & TV zur Saison 2018/19.
Bild: Marco Trovati (dpa)

Der Ski Alpin Weltcup 2018/19 ist in Sölden in seine neue Saison gestartet. Díe Infos zum Rennkalender, Live-Stream und Ticker finden Sie hier.

Nach einem heißen Sommer beginnt nun wieder die heiße Phase des FIS Ski Alpin Weltcup der Saison 2018/19. Am 27. Und 28. Oktober startete die Ski-Saison der Profis mit Riesenslalom der Damen und Herren in Sölden, Österreich. Das Weltcup-Finale steigt vom 13. bis 17. März 2019 in Soldeu (Andorra). Titelverteidiger des Ski Alpin Weltcup sind Marcel Hirscher (Österreich) bei den Herren, Mikaela Shiffrin (USA) bei den Damen und Österreich als Land im Nationencup.

Bei den Herren stehen im Ski Weltcup insgesamt 41 Rennen an, bei den Damen 38 Rennen. Einen der Superstars können wir diese Saison übrigens das letzte Mal bewundern. Lindsey Vonn will nach dem Alpinen FIS Ski Weltcup 2018 / 2019 ihre Karriere beenden.

Ski Alpin Weltcup 2018/19: Infos zu Terminen und Live-Übertragung

In diesem Artikel informieren wir Sie über alle Daten und Fakten der neuen Saison sowie darüber, wie und wo in TV, Fernsehen, Live-Stream und Live-Ticker Sie die Rennen in Abfahrt, Slalom, Riesenslalom (Riesentorlauf) und Super G verfolgen können.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Ski Alpin Weltcup 2018/19: Der Rennkalender und der Weltcup-Kalender

FIS Rennkalender Abfahrt Herren

24.11.2018 Lake Louise (CAN)

01.12.2018 Beaver Creek (USA)

15.12.2018 Gröden (ITA)

28.12.2018 Bormio (ITA)

19.01.2019 Wengen (SUI)

26.01.2019 Kitzbühel (AUT)

02.02.2019 Garmisch-Partenkirchen (GER)

02.03.2019 Kvitfjell (NOR)

13.03.2019 Soldeu (AND)

Weltcup-Kalender Super-G Herren

25.11.2018 Lake Louise (CAN)

30.11.2018 Beaver Creek (USA)

14.12.2018 Gröden (ITA)

29.12.2018 Bormio (ITA)

25.01.2019 Kitzbühel (AUT)

23.02.2019 Bansko (BUL)

03.03.2019 Kvitfjell (NOR)

14.03.2019 Soldeu (AND)

FIS Rennkalender Riesenslalom Herren

28.10.2018 Sölden (AUT)

Alle Infos zum Saisonauftakt des Ski Alpin Weltcup Sölden der Damen und Herren im Riesenslalom finden Sie hier.

02.12.2018 Beaver Creek (USA)

08.12.2018 Val-d’Isère (FRA)

16.12.2018 Alta Badia (ITA)

12.01.2019 Adelboden (SUI)

03.02.2019 Garmisch-Partenkirchen (GER)

24.02.2019 Bansko (BUL)

09.03.2019 Kranjska Gora (SLO)

16.03.2019 Soldeu (AND)

Weltcup-Kalender Slalom Herren

18.11.2018 Levi (FIN)

09.12.2018 Val-d’Isère (FRA)

22.12.2018 Madonna di Campiglio (ITA)

06.01.2019 Zagreb (CRO)

13.01.2019 Adelboden (SUI)

20.01.2019 Wengen (SUI)

27.01.2019 Kitzbühel (AUT)

29.01.2019 Schladming (AUT)

10.03.2019 Kranjska Gora (SLO)

17.03.2019 Soldeu (AND)

Kalender FIS Alpine Kombination Herren

18.01.2019 Wengen (SUI)

22.02.2019 Bansko (BUL)

Kalender City Event Herren

01.01.2019 Oslo (NOR) 19.02.2019 Stockholm (SWE)

Parallel-Riesenslalom Herren

17.12.2018 Alta Badia (ITA)

Weltcup-Kalender Abfahrt Damen

30.11.2018 Lake Louise (CAN)

01.12.2018 Lake Louise (CAN)

15.12.2018 Val-d’Isère (FRA)

12.01.2019 St. Anton am Arlberg (AUT)

19.01.2019 Cortina d’Ampezzo (ITA)

26.01.2019 Garmisch-Partenkirchen (GER)

23.02.2019 Crans-Montana (SUI)

02.03.2019 Rosa Chutor (RUS)

13.03.2019 Soldeu (AND)

Rennkalender Super-G Damen

02.12.2018 Lake Louise (CAN)

08.12.2018 St. Moritz (SUI)

16.12.2018 Val-d’Isère (FRA)

13.01.2019 St. Anton am Arlberg (AUT)

20.01.2019 Cortina d’Ampezzo (AUT)

27.01.2019 Garmisch-Partenkirchen (GER)

03.03.2019 Rosa Chutor (RUS)

14.03.2019 Soldeu (AND)

Weltcup-Kalender Riesenslalom Damen

27.10.2018 Sölden (AUT)

Alle Infos zum Saisonauftakt des Ski Alpin Weltcup Sölden der Damen und Herren im Riesenslalom finden Sie hier.

24.11.2018 Killington (USA)

21.12.2018 Courchevel (FRA)

28.12.2018 Semmering (AUT)

15.01.2019 Kronplatz (ITA)

01.02.2019 Maribor (SLO)

08.03.2019 Špindlerův Mlýn (CZE)

17.03.2019 Soldeu (AND)

Rennkalender Slalom Damen

18.11.2018 Levi (FIN)

25.11.2018 Killington (USA)

22.12.2018 Courchevel (FRA)

29.12.2018 Semmering (AUT)

05.01.2019 Zagreb (CRO)

08.01.2019 Flachau (AUT)

02.02.2019 Maribor (SLO)

09.03.2019 Špindlerův Mlýn (CZE)

16.03.2019 Soldeu (AND)

Alpine Kombination Damen

14.12.2018 Val d'Isère (FRA) 24.02.2019 Crans-Montana (SUI)

City Event Damen

01.01.2019 Oslo (NOR) 19.02.2019 Stockholm (SWE)

Parallel-Slalom Damen

09.12.2018 St. Moritz (SUI)

Mannschaftswettbewerb Damen

15.03.2018 Soldeu (AND)

FIS Ski Weltcup 2018/19: Alle Austragungsorte auf einen Blick

Der Ski Alpin Weltcup 2018/19 findet in diesen Orten statt. Nicht alle Disziplinen von Herren und Damen wie Abfahrt, Slalom, Super-G und Riesenslalom (Riesentorlauf) finden in allen Ski-Gebieten statt. Hier die Austragungsorte des FIS Ski Weltcups: Lake Louise, Beaver Creek, Gröden, Bormio, Wengen, Kitzbühel, Garmisch-Partenkirchen, Kvitfjell, Soldeu, Val-d’Isère, Alta Badia, Adelboden, Bansko, Kranjska Gora, Levi, Madonna di Campiglio, Zagreb, Schladming, Wengen, Oslo, Stockholm, St. Anton am Arlberg, Cortino d'Ampezzo, Rosa Chutor, Killington, Courchevel, Semmering, Flachau, Maribor, Špindlerův Mlýn, Crans-Montana und St. Moritz. Die Städte liegen in den Ländern Norwegen, Schweden, Deutschland, Österreich, Italien, Frankreich, Russland, Slowenien, Tschechien, USA und Kanada.

Ski Alpin Weltcup 2018 und 2019 live: Ticker, TV, Stream und Fernsehen

Der Ski Alpin findet heuer vom 27. Oktober 2018 bis 17. März 2019 statt. Natürlich fiebern die Ski-Fans weltweit schon den ersten Rennen in Abfahrt, Super-G, Riesenslalom und Slalom entgegen und wollen schon jetzt wissen, wo sie die einzelnen Ski-Rennen in TV, Stream, Fernsehen oder im Liveticker live verfolgen können. Viele Weltcup-Rennen werden auch 2018/19 von ARD und ZDF sowohl live im Free-TV (Fernsehen) als auch im Live-Stream in den Mediatheken zu sehen sein. Auch andere Anbieter können einzelne Weltcups übertragen. In Österreich dürfte das ORF wieder live in TV und Stream der Anbieter sein, während in der Schweiz der SRF die Übertragungsrechte halten dürfte. Auch diverse Liveticker werden wieder angeboten. Auch bei uns werden viele Renen (Abfahrt, Riesenslalom, Slalom, Super G der Herren und Damen) im Live-Ticker zu verfolgen sein.

Favoriten in Slalom, Super-G, Abfahrt & Riesenslalom bei Damen und Herren

Zu den Favoriten im Ski-Alpin Weltcup werden auch in der Saison 2018 / 2019 sicher wieder die Sieger des Vorjahres gehören: Marcel Hirscher, Beat Feuz, Kjetil Jansrud, Peter Fill, Mikaela Shiffrin, Sofia Goggia, Tina Weirather, Wendy Holdener und die Deutsche Viktoria Rebensburg. Zum erweiterten Favoritenkreis zählt sicher auch wieder Felix Neureuther, der sich wegen einer Verletzung am Kreuzband letzte Saison kaum präsentieren konnte. Weitere Favoriten bei den Herren sind Henrik Kristoffersen, Aksel Lund Svindal, Alexis Pinturault, Vincent Kriechmayr und der Deutsche Thomas Dreßen. Bei den Damen sind im Alpinen Ski Weltcup weitere Favoriten Petra Vlhova, Michelle Gisin und Ragnhild Mowinckel sowie Frida Hansdotter. Aufgehört mit ihrer Karriere haben unter anderem Florian Eisath, Verena Stuffer, Patrick Thaler, Michaela Kirchgasser, Veronika Velez-Zuzulova und Julia Mancuso. Lindsey Vonn startet in ihre letzte Saison.

Die Gewinner: Ergebnisse & Resultate der FIS Alpinen Ski Weltcup

Über die Ergebnisse und Resultate sowie die Sieger / Gewinner und Siegerinnen und Gewinnerinnen halten wir Sie während des gesamten FIS Alpin Ski Weltcup hier auf dem Laufenden. Natürlich auch über Punkte, Punktestand und Gesamtwertung.

Trivia Ski vs. Schi: Schi-Weltcup, Schirennen als alternative Schreibweise

Viele Menschen schreiben Ski übrigens Schi. Die vom Duden empfohlene Schreibweise ist Ski, Schi ist jedoch genauso richtig. Entsprechend werden die Events auch als Schi-Weltcup, Schiweltcup, Schi Alpin Weltcup und Co. geschrieben. Während der 45. Alpinen Ski-Weltmeisterschaft (Ski WM 2019) vom 5. bis 17. Februar 2019 in Åre (Schweden) soll der Schie-Weltcup übrigens unterbrochen werden.

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20imago32640631h.tif

Ein Abschied mit Schmerzen

ad__web-mobil-starterpaket-099@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live,aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Zum Web & Mobil Starterpaket