Newsticker
Corona-Gipfel: Arbeitgeber müssen Homeoffice ermöglichen, Maskenpflicht wird bundesweit verschärft
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Wintersport
  4. Zusätzlicher Wettkampf für Skispringerinnen

Weltcup in Rumänien

11.01.2021

Zusätzlicher Wettkampf für Skispringerinnen

Im rumänischen Rasnov soll ein weiteres Weltcupspringen der Frauen ausgetragen werden.
Bild: Alex Nicodim/AP/dpa

Nach bereits zahlreichen coronabedingten Absagen und Verschiebungen in diesem Winter können sich die Skispringerinnen auf einen zusätzlichen Wettkampf freuen.

Im Rahmen des Weltcups im rumänischen Rasnov wurde ein zweites Weltcupspringen ins Programm genommen. Es soll am 18. Februar stattfinden, wie der Weltverband Fis mitteilte. Zuletzt hatten auch die Veranstalter des Weltcups im österreichischen Hinzenbach ein weiteres Springen eingeplant. Vom 5. bis zum 7. Februar finden dort nun gleich drei Wettkämpfe statt.

© dpa-infocom, dpa:210111-99-984263/2 (dpa)

Informationen zum Weltcupkalender

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren