Die Nordkoreaner Ryom Tae-Ok und Kim Ju-Sik bei ihrer Kür.
Winterspiele in Südkorea

Paarläufer aus Nordkorea hoffen auf Olympia-Start

Das junge nordkoreanische Sportpaar Ryom und Kim hat sich längst für Olympia qualifiziert. Seit Monaten trainieren sie im Stillen für den Start im Nachbarland. Sie stünden als erste auf den Startlisten, wenn Nordkorea bei den Winterspielen definitiv dabei ist.

Katharina Althaus zeigte in Japan eine starke Leistung.
Weltcup in Japan

Skispringerin Althaus stark in Sapporo

Auch im japanischen Sapporo gehört Skispringerin Katharina Althaus zur Elite. In sechs Springen stand sie sechsmal auf dem Treppchen. Für den großen Traum Olympia wird beim nächsten Weltcup ausgesetzt.

Peter Fill rast beim Weltcup in Wengen die Piste hinunter.
2 Bilder
Dreßen in Wengen 14.

Italiener Fill holt Kristallkugel in der Kombination

Die erste Kristallkugel des Winters ist vergeben: Peter Fill ist der beste Kombinations-Fahrer der Saison. Für den Titel reichte ihm Rang drei in Wengen. Thomas Dreßen haderte mit der Abfahrt, war am Ende aber dennoch zufrieden und darf sich bei Olympia etwas ausrechnen.

Mikaela Shiffrin bleibt die unbesiegbare Skirennfahrerin des Jahres.
2 Bilder
Fünfter Sieg 2018

Shiffrin gewinnt auch Flutlicht-Slalom in Flachau

Mikaela Shiffrin bleibt die unbesiegbare Skirennfahrerin des Jahres. Auch im fünften Rennen 2018 war keine schneller als der Ski-Star aus den USA. Für die Deutschen gab trotz zweier Platzierungen in den Top 15 herbe Enttäuschungen.

Elisabeth Schicho schaffte in Dresden die Olympia-Teilnorm.
Weltcup in Dresden

Olympia-Teilnorm für Langläuferin Schicho

Mit einer Finalteilnahme hat es für die deutschen Langläufer beim Sprint in Dresden nicht geklappt. Dennoch ziehen sie nach der Premiere des City-Sprints an der Elbe ein positives Fazit. Vor allem Elisabeth Schicho.

Biathlon-Trainer Wolfgang Pichler kämpft um seinen Ruf.
Biathlon-Coach kämpft um Ruf

Trainer Pichler will Olympia-Ausschluss überprüfen lassen

Ein Biathlon-Trainer aus Ruhpolding kämpft um seinen Ruf. Wolfgang Pichler, derzeit Coach der Schweden und davor der Russinen, bekommt wegen der Staatsdoping-Affäre keine Olympia-Akkreditierung. Dabei ist Pichler als Anti-Doping-Kämpfer bekannt.

Vinzenz Geiger sprang 131 Meter weit.
Sieg im Team-Sprint

Geiger überrascht Rydzek: Doppelerfolg der Kombinierer

Es gibt selbst im deutschen Kombinierer-Team immer mal wieder Überraschungen. Diesmal sorgte der Oberstdorfer Vinzenz Geiger für eine, indem er das zweite deutsche Team zum Sieg vor Deutschland I führte.

Kombinierer Johannes Rydzek beim Springen.
Weltcup in Val di Fiemme

Kombinierer verpassen Sieg - Rydzek Zweiter

Nach dem abgesagten Weltcup in Estland starten die Kombinierer mit einem Podestplatz von Vierfach-Weltmeister Rydzek ins Olympia-Jahr 2018. Teamkollege Frenzel muss erneut abreißen lassen. Vier Wochen vor Pyeongchang sind die Norweger Konkurrenten auf Augenhöhe.

Wurden Zweite in St. Moritz: Mariama Jamanka mit Anschieberin Annika Drazel.
Bestes Saisonergebnis

Bobpilotin Jamanka Zweite beim Weltcup in St. Moritz

Mit Platz zwei beim Bob-Weltcup in St.

Gewann den Super-G in Bad Kleinkirchheim: Federica Brignone aus Italien.
Keine Punkte für DSV

Brignone gewinnt Super-G in Bad Kleinkirchheim

Federica Brignone, Lara Gut und Cornelia Hütter haben sich im vorletzten Super-G vor den Olympischen Spielen viel Selbstvertrauen geholt. Der Deutsche Skiverband dagegen erlebt ohne Viktoria Rebensburg ein Debakel.

Fritz Dopfer schied beim zweiten Durchgang beim Slalom in Zagrb aus.
Hirscher holt Tomba ein

Historisches DSV-Debakel im Zagreb-Slalom

Nur ein Fahrer in den Punkten, und das auf Rang 27! So schlecht war eine deutsche Slalom-Mannschaft seit fast sechs Jahren nicht mehr. Das Debakel in Kroatien zieht eine düstere Prognose nach sich. Indes zog Ski-Star Hirscher durch seinem Sieg mit einer Legende gleich.

Felix Loch wird nach seinem Sieg in Oberhof von den Fans gefeiert.
Heimrennen in Oberhof

Starke Rodler dominieren beim Heim-Weltcup in Oberhof

Die Olympia-Form der Rodler wird immer besser. Die Frauen überzeugen auf der ganzen Linie, die Doppelsitzer sind doppelt in der Erfolgsspur unterwegs und bei den Männern überragte Felix Loch mit seinem achten Sieg nacheinander auf der Oberhofer Bahn.

Kämpft um ihren Olympia-Starplatz: Biathletin Franziska Preuß.
Letzte Chance

Biathletin Preuß kämpft um die Olympia-Norm

Franziska Preuß hat mit 23 Jahren schon viel durchgemacht. Die vergangene Saison war eine zum Vergessen. Nun will sie unbedingt die Olympia-Norm schaffen.

Kamil Stoch gehört zu den heißen Favoriten auf den Titel bei der Skiflug-WM.
Ein Schritt bis Nykänen

Skiflug-WM: "König Kamil" jagt die letzte Trophäe

Eine erfolgreiche Flug-WM fehlt Kamil Stoch zur Vollkommenheit als  Skispringer. Bei den Titelkämpfen in Oberstdorf kann er den letzten  Titel holen, der ihm noch fehlt. Statt an den nächsten historischen Coup zu denken, verordnet sich der Pole Ruhe und Erholung.

Wird in Pyeongchang nicht am Start sein: Ole Einar Björndalen.
Biathlon-Legende

Olympia-Aus für Björndalen: Verband nominiert ihn nicht

Der erfolgreichste Wintersportler der Geschichte läuft in dieser Saison hinterher. Jetzt ist klar: Biathlon-Star Ole Einar Björndalen verpasst Olympia. Es kann das Ende einer Ära sein.

Viktoria Rebensburg bei der Einkleidung der deutschen Olympia-Mannschaft in München.
Weltcup in Italien

Nach Grippe: Ski-Ass Rebensburg plant Cortina-Start

Nach ihrer krankheitsbedingten Zwangspause will Viktoria Rebensburg beim anstehenden Weltcup-Wochenende in Cortina d'Ampezzo wieder an den Start gehen.

Laura Dahlmeier zeigt sich im Hinblick auf die Olympischen Winterspiele in aufsteigender Form. Deutschlands Top-Biathletin sagt, sie wolle jetzt jeden Tag genießen.
Biathlon

Deutschlands Top-Biathletin Dahlmeier fürchtet sich vor nichts

Laura Dahlmeier ist auf der Suche nach der verlorenen Form ein Stück weitergekommen. Deutschland "Sportlerin des Jahres" wähnt sich nach zwei Krankheitspausen auf einem guten Weg.

Gregor Schlierenzauer wird bei der Skiflug-WM in Oberstdorf in der kommenden Woche fehlen.
Weltcup-Rekordsieger

Skiflug-WM in Oberstdorf ohne Schlierenzauer

 Weltcup-Rekordsieger Gregor Schlierenzauer wird bei der Skiflug-WM in Oberstdorf in der kommenden Woche nicht an den Start gehen.

Das Skifliegen in Bad Mitterndorf wurde abgesagt.
Sturzgefahr am Kulm

Wind verbläst Generalprobe für Skiflug-WM

Extreme Böen haben ein Fliegen in Bad Mitterndorf unmöglich gemacht. Damit entfällt für Wellinger und Co. die Generalprobe für die Skiflug-WM in Oberstdorf. Der eigentliche Sieger des Wochenendes sitzt zuhause auf dem Sofa und spielt Gitarre.

Skicrosserin Heidi Zacher in Aktion.
Weltcup in Schweden

Skicrosserin Zacher Dritte

Heidi Zacher hat beim Skicross-Weltcup in Schweden mit Rang drei den fünften Podestplatz im Olympia-Winter geholt, dabei aber auch von einer Rennabsage profitiert.