Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Mehrere Tote bei russischen Angriffen auf Cherson und Charkiw
  1. Startseite
  2. Sport
  3. WM 2022: Kroatien – WM-Kader 2022, Trainer, Trikot, Gruppe F, WM-Historie, Rekordspieler, Rekordtorschütze, Prognose

WM 2022 in Katar
17.12.2022

WM 2022: Kroatien im Check – Kader, WM-Historie und Chancen in Katar

Kroatien im WM-Check: Hier erfahren Sie alles zum Kader, zur WM-Historie und zu den Chancen von Kroatien bei der WM in Katar. Im Bild: Ivan Perisic.
Foto: Owen Humphreys / PA Wire, dpa (Archivbild)

Kroatien wollte bei der WM 2022 in Katar an den Erfolg der vergangenen Weltmeisterschaft anknüpfen. Im WM-Check haben wir alle Infos zum kroatischen Kader und zur WM-Historie des Teams für Sie.

Schon lange wurden dem kroatischen Nationalteam einiges an Potenzial zugesprochen, welches das Team jedoch lange Zeit nicht realisieren konnte. Bei der WM in Russland 2018 konnte Kroatien dann endlich unter Beweis stellen, welche Qualitäten in der Nationalmannschaft schlummerten. Aufgehalten wurde das Balkan-Land erst im Finale gegen Frankreich, das aus Sicht der Franzosen mit einem klaren 4:2 ausging. Danach gelang es Kroatien nicht so recht an den Erfolg anzuknüpfen. Bei der Europameisterschaft 2021 war bereits im Achtelfinale gegen Spanien Schluss. Bei der Weltmeisterschaft, die am 20. November begonnen hat, können sich die Kroaten nun erneut beweisen. Sie haben es diesmal bis ins Halbfinale geschafft und stehen jetzt im Spiel um Platz drei. Die Übertragung der WM in Katar teilen sich die ARD und das ZDF.

Kroatien: WM-Kader 2022 und Prognose

Bei der WM in Katar zählte Kroatien, obwohl das Land amtierender Vizeweltmeister ist, nur zum erweiterten Kreis der Favoriten. Doch dann hat die kroatische Mannschaft den heißen Favoriten Brasilien im Viertelfinale besiegt. Gemeinsam mit den ebenfalls favorisierten Teams bei der WM in Katar Argentinien und Frankreich standen die Kroaten im Halbfinale. Weiter ging es diesmal zwar nicht, doch im Spiel um Platz drei können sie sich immer noch beweisen. Sie haben zwar auch in den letzten Jahren immer wieder zeigen können, warum sie 2018 im Finale der Weltmeisterschaft standen, konnten die Qualität aber nicht konsequent halten.

Auch diesmal gingen Experten nicht davon aus, dass die Mannschaft an den Erfolg der vergangenen WM anknüpfen kann - daran hatte aber auch 2018 niemand wirklich geglaubt. Das erste Spiel trugen die Kroaten laut Spielplan der WM 2022 gegen Marokko aus - Unentschieden. Doch das konnte die Kroaten nicht davon abhalten, ins Achtelfinale einzuziehen, wo sie auf Japan trafen. Nach einem erfolgreichen Elfmeterschießen gegen Japan und im Viertelfinale gegen Turnier-Favorit Brasilien stand Kroatien im Halbfinale, wo die Mannschaft von Zlatko Dalić ngegen Argentinien scheiterte. Nun stehen die Kroaten im Spiel um den dritten Platz erneut den Marokkanern gegenüber.

Den endgültigen WM-Kader hat Kroatien-Trainer Zlatko Dalić am 9. November 2022 vorgestellt. Wir verraten Ihnen, welche Spieler Kroatien bei der WM 2022 in Katar vertreten:

Video: SID

Tor:

  • Dominik Livakovic (Dinamo Zagreb)
  • Ivica Ivusic (NK Osijek)
  • Ivo Grbic (Atletico Madrid)

Abwehr:

Lesen Sie dazu auch
  • Domagoj Vida (AEK Athen)
  • Dejan Lovren (Zenit St. Petersburg)
  • Borna Barisic (Glasgow Rangers)
  • Josip Juranovic (Celtic Glasgow)
  • Josko Gvardiol (RB Leipzig)
  • Borna Sosa (VfB Stuttgart)
  • Josip Stanisic (FC Bayern München)
  • Martin Erlic (US Sassuolo)
  • Josip Sutalo (Dinamo Zagreb)

Mittelfeld:

  • Luka Modric (Real Madrid)
  • Mateo Kovacic (FC Chelsea)
  • Marcelo Brozovic (Inter Mailand)
  • Mario Pasalic (Atalanta Bergamo)
  • Nikola Vlasic (FC Torino), Lovro Majer (Stade Rennes)
  • Kristijan Jakic (Eintracht Frankfurt)
  • Luka Sucic (Red Bull Salzburg)

Angriff:

  • Ivan Perisic (Tottenham Hotspur)
  • Andrej Kramaric (TSG Hoffenheim)
  • Bruno Petkovic (Dinamo Zagreb)
  • Mislav Orsic (Dinamo Zagreb)
  • Ante Budimir (CA Osasuna)
  • Marko Livaja (Hajduk Split)

WM 2022: Kroatien-Trainer Dalić führte das Nationalteam zum bisher größten Erfolg

Bereits seit 2017 ist Zlatko Dalić der Nationaltrainer von Kroatien. Unter seiner Führung gelang es dem Team den bisher größten Erfolg in der Fußball-Geschichte des Landes einzuholen: Den Vizeweltmeistertitel bei der WM 2018 in Russland. Der ehemalige Fußballspieler schlug direkt im Anschluss an seine Spielerkarriere eine Laufbahn als Trainer ein. Neben dem Einzug ins Finale der WM 2018 sind Dalićs Erfolge als Trainer jedoch überschaubar: 2008 gewann er mit Dinamo Tirana die albanische Meisterschaft und im gleichen Jahr auch den Supercup des Landes.

Zlatko Dalic.
Foto: Jonathan Nackstrand, dpa (Archivbild)

Kroatien: Trikot zur WM 2022

Kurz vor der WM in Katar hat der Kroatien-Sponsor "Nike" die neuen Trikots des Nationalteams veröffentlicht. Das Heimtrikot der Mannschaft hat weiß als Grundfarbe und verfügt über die typischen roten Karos, die vom Ärmel bis zur Schulter einheitlich angeordnet und auch auf dem Torso-Bereich zu sehen sind. Das Auswärtstrikot ist dagegen dunkelblau und hat die Karos in einem helleren blau auf die linke Schulter beschränkt. Sie können sich die Trikots auf der Webseite nurfussball.com ansehen.

WM 2022: Gruppe von Kroatien

Bei der Winter-WM in Katar, die am 20. November 2022 startete, trat Kroatien in Gruppe F an. Das als schwierigster Gegner in der Gruppe gehandelte Belgien schied allerdings aus, der Außenseiter Marokko schaffte es zusammen mit dem kroatischen Team in die K.O.-Runde.

Gruppe F:

Kroatische Nationalmannschaft bei Weltmeisterschaften: WM-Historie von Kroatien

Einen Weltmeistertitel konnte sich Kroatien bisher noch nicht sichern, doch der größte Erfolg der Mannschaft von Trainer Zlatko Dalić liegt noch nicht lange zurück: 2018 wurde Kroatien Vizeweltmeister in Russland. Da Kroatien wie unter anderem Slowenien und Serbien zu den Nachfolgestaaten von Jugoslawien gehört und erst seit 1991 als Staat besteht, konnte das Land natürlich vorher auch nicht an Weltmeisterschaften teilnehmen. Die erste Teilnahme von Kroatien an der Fußball-WM war 1998.

Jahr Gastgeberland Ergebnis Trainer
1994 USA nicht teilgenommen
1998 Frankreich 3. Platz Miroslav Blažević
2002 Südkorea/Japan Vorrunde Mirko Jozić
2006 Deutschland Vorrunde Zlatko Kranjčar
2010 Südafrika nicht qualifiziert
2014 Brasilien Vorrunde Niko Kovač
2018 Russland Vizeweltmeister Zlatko Dalić
2022 Katar qualifiziert

WM 2022 in Katar: Zahlen, Daten und einige spannende Fakten zur kroatischen Nationalmannschaft

  • Größter Erfolg: Vizeweltmeister 2018
  • WM-Teilnahmen: 7 (inklusive Katar)
  • Rekordspieler: Luka Modric (152 Spiele)
  • Rekordtorschütze: Davor Suker (45 Tore)
  • Aktueller Trainer: Zlatko Dalic
  • Starspieler: Luka Modric (Real Madrid)
  • Wertvollster Spieler: Mateo Kovacic (45 Millionen Euro)
  • Gesamtwert des Kaders: rund 343 Millionen Euro
  • Spitzname Kockasti oder Vatreni
  • FIFA-Weltrangliste: 12. Platz
  • Höchster Sieg: 10:0 gegen San Marino
  • Höchste Niederlage: 0:6 gegen Spanien

WM 2022: Alle Gruppen im Überblick

Gruppe A:

Gruppe B:

Gruppe C:

Gruppe D:

Gruppe E:

Gruppe F:

  • Belgien
  • Kroatien
  • Kanada
  • Marokko

Gruppe G:

Gruppe H:

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um die Umfrage von Civey anzuzeigen

Hier kann mit Ihrer Einwilligung ein externer Inhalt angezeigt werden, der den redaktionellen Text ergänzt. Indem Sie den Inhalt über „Akzeptieren und anzeigen“ aktivieren, kann die Civey GmbH Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten. Die Einwilligung kann jederzeit von Ihnen über den Schieberegler wieder entzogen werden. Datenschutzerklärung