Newsticker
Gesundheitsminister wollen PCR-Tests nicht mehr für alle positiv Getesteten
  1. Startseite
  2. Themenwelten (Augsburg Land)
  3. Leben & Freizeit
  4. Charlys 2020: Wo Charlie Chaplin gerne Gast wäre

Charlys 2020
13.03.2020

Wo Charlie Chaplin gerne Gast wäre

Einen ganz speziellen Charme versprüht das „Charlys 2020“ in den Innenräumen. Übrigens: Jede Ecke der Kneipe in Dinkelscherben ist ein neuer Hingucker.
Foto: Vincent Aumiller
231174706-1.jpg
231159657-1.jpg
231174593-1.jpg
231158266-1.jpg
231171592-1.jpg
231163999-1.jpg
231155548-1.jpg

Am 21. März eröffnet "Charlys 2020" in Dinkelscherben. Was Gabriele Neumann mit ihrer Kneipe der besonderen Art vorhat und auf was sich die Gäste freuen dürfen.

„Jeder Tag, an dem du nicht lächelst, ist ein verlorener Tag“, sagte einst Kultschauspieler Charlie Chaplin. Ein Spruch, an dem sich auch Gabriele Neumann orientiert. Mit ihrem „Charlys 2020“ steht sie in Dinkelscherben kurz vor der Eröffnung – und man merkt ihr an, mit welcher Freude sie dem großen Ereignis am Samstag, 21. März, entgegenfiebert (siehe Anzeige rechts).

Mit viel Liebe zum Detail und jeder Menge eigener Ideen hat sie ihre Kneipe eingerichtet: „Ich wollte nicht nur irgendeinen Gastrobetrieb eröffnen“, erzählt sie. „Es sollte etwas ganz Besonderes sein.“ Betritt man die Räume in der Brunstätter Straße 11, weiß man sofort, was gemeint ist. Zahlreiche Accessoires, die sie mit viel Herzblut zusammengetragen hat, machen „Charlys 2020“ einzigartig – vom Konterfei Chaplins bis extravaganten Kronleuchtern ist alles dabei.

Im "Charlys 2020" sind Feiern aller Art möglich

Das Prunkstück: Ein eigener Stadl als Nebenraum, perfekt geeignet für Veranstaltungen jeglicher Art. „Den haben wir eigens in einem Bauernhof in der Nähe von Bayreuth ab- und hier detailgetreu wieder aufgebaut“, erzählt die Wirtin stolz. „Er passt hervorragend in unser Konzept. Wir wollen ein Ort sein, an dem man gerne zusammenkommt“, betont Neumann, die neben den Bierspezialitäten der Brauereien Schwarzbräu und Riegele im Rahmen einer kleinen Feinkost-Ecke auch Weine und Öle anbietet. Zudem wird es eine leckere Speisekarte mit Klassikern wie Schnitzel mit Pommes, Currywurst oder Pizza geben.

Ideen hat sie viele: Saisonale Events wie der Tanz in den Mai oder ein Oktoberfest sollen regelmäßig stattfinden. Auch ein Frühstücksbüffet am Wochenende schwebt ihr zukünftig vor. „Und einmal im Monat kommen die Gäste bei Livemusik und Tanz auf ihre Kosten“, verrät Neumann. Doch nicht nur mit seinen „inneren Werten“ weiß das „Charlys 2020“ zu überzeugen, auch außen hat man einiges zu bieten. „Sobald das Wetter es zulässt, werden wir unseren gemütlichen Biergarten eröffnen. Mit Outdoorküche und Loungebereich samt Feuerschalen kann man es sich hier beispielsweise bei einem unserer Grillabende gut gehen lassen“, blickt die Pächterin voraus.

Zunächst freut sie sich aber auf die Neueröffnung. Am Samstag, 21. März, geht es um 16 Uhr mit Sektempfang und einer kurzen Begrüßung los. Ab 18 Uhr folgt ein Spanferkelessen mit Knödel und Blaukraut, ehe die Liveband „Zarathustra“ ab 20.30 Uhr für die richtige Stimmung sorgen wird. Da würde wohl auch Charlie Chaplin lächeln.

Leuchtende Hirsche, beleuchtete Bäume und glitzernde Kugeln sorgen für weihnachtliche Stimmung in Schwabmünchen.
Aktuelle Situation

Das kann man in der Weihnachtszeit in Schwabmünchen machen

Neu: Unser Zuckerguss Newsletter Version 2

Mit Zuckerguss ins Wochenende

Jeden Freitag neu & kostenlos mit leckeren Rezeptideen und Inspirationen rund ums Backen.

Newsletter bestellen
Das könnte Sie auch interessieren