Newsticker
Von der Leyen: EU muss sich auf russischen Gas-Stopp vorbereiten
  1. Startseite
  2. Themenwelten (Schwabmünchen)
  3. Leben & Freizeit
  4. Mit Mosterei: Königsbrunn: Neues Obst- und Gartenbauzentrums wird eingeweiht

Mit Mosterei
ANZEIGE

Königsbrunn: Neues Obst- und Gartenbauzentrums wird eingeweiht

So ein Schmuckstück muss gefeiert werden: Der Verein für Gartenbau und Landespflege Königsbrunn gibt ein großes Fest. Anlass: die Einweihung des neuen Obst- und Gartenbauzentrums.
Foto: Roland Neider

Der Verein für Gartenbau und Landespflege Königsbrunn feiert dieses Wochenende die Einweihung seines neuen Obst- und Gartenbauzentrums. Was für die Besucher geboten ist.

Nach langer Corona-Pause kann das neue Obst- und Gartenbauzentrum Königsbrunn endlich eingeweiht werden. Projektleiter Roland Neider vom Verein für Gartenbau und Landespflege Königsbrunn e.V. ist stolz, dass das Mammutwerk vollendet werden konnte.

Das lang ersehnte Vereinsheim ist ein Schmuckstück in der Egerländerstraße in Königsbrunn geworden. Gebäude und Wege sind fertiggestellt, der Lehrgarten zum größten Teil angelegt. Vorstand Ulrich Grassinger freut sich auf die Einweihung des Vereinsheimes, das einmalig in der 120-jährigen Geschichte des Vereins ist.

Bürgermeister Franz Feigl ist Schirmherr

Die Vorbereitungen für das Großereignis laufen auf vollen Touren. Am Freitag, 20. Mai, wird im kleinen Kreis mit geladenen Gästen die Wochenendfeier eröffnet. Der Königsbrunner Bürgermeister Franz Feigl hat die Schirmherrschaft übernommen und freut sich auf das umfangreiche Programm.

Der Samstag, 21. Mai, steht dann unter dem Motto „Tag der Vereine“. Beginn ist um 10 Uhr mit einem Weißwurstfrühstück. Um 14 Uhr folgt die Begrüßung der Vereine. „Um 15 Uhr mauern wir unseren Spendenbrunnen. Wer noch Spendensteine zu Hause hat, soll diese bitte mitbringen“, sagt Neider. Weiter geht es ab 16 Uhr, wenn das Trio „Basst scho“ für ausgelassene Stimmung sorgen wird. Dazu gibt es vereinseigenen Most, Bier, Wein und alkoholfreie Getränke.

Obst- und Gartenbauzentrum Königsbrunn: Am Sonntag ist Familientag

Am Sonntag, 22. Mai, steht die Familie im Mittelpunkt. Mit Kinderspielen sollen die Jüngsten auf ihre Kosten kommen. Ab 11 Uhr kann man Steckerlfisch neben dem umfangreichen Programm genießen. Um 17 Uhr wird die Feier mit einem ökumenischen Gottesdienst abgeschlossen. „Wir haben zwar schönes Wetter bestellt, aber für alle Fälle ein Festzelt aufgebaut“, erzählt Neider mit einem Schmunzeln.

An beiden Tagen wird ab 10 Uhr Kaffee und Kuchen gereicht. Ebenfalls dürfen sich die Gäste auf Krautspatzen, Leberkäs und Würstel freuen. „Alle Bürger aus Königsbrunn und der Region sind herzlich eingeladen, mit dem Verein für Gartenbau und Landespflege Königsbrunn das große Ereignis zu feiern“, lädt Neider abschließend ein.

Kostenlos mit dem Bus

Die Besucher können an beiden Tagen kostenlos mit dem 820er-Bus der AVV zum Obst- und Gartenzentrum Königsbrunn fahren und in der Egerländer Straße ein- beziehungsweise aussteigen.

Tischreservierungen zum Weißwurstfrühstück an projektleitung@gbv-koenigsbrunn.de

Eröffnung Obst- und Gartenbauzentrum: das Programm

Samstag, 21. Mai: Tag der Vereine

10 Uhr: Weißwurstfrühstück

14 Uhr: Begrüßung der Vereine

15 Uhr: Bau Spendenbrunnen

Ab 16 Uhr: Brotzeit mit Leberkäs und Würstl. Musik: „Basst scho“

Sonstiges: Kaffee, Kuchen, Bier, Wein, Alkoholfreies, vereinseigener Most, verschiedene Einlagen, Besichtigung des Obst- und Gartenbauzentrums

Sonntag, 22. Mai: Tag der Familie

10 Uhr: Kaffee und Kuchen (ganztägig)

11 Uhr: Steckerlfisch

Nachmittags: Brotzeiten und Getränke

17 Uhr: Ökumenischer Gottesdienst

Sonstiges: Spiele für Kinder, Besichtigung des Obst- und Gartenbauzentrums

Guppys sind schön anzusehen, vermehren sich aber auch gern. Eine eingeschlechtliche Gruppe, also nur Männchen oder nur Weibchen, verhindert das.
Wasserzonen ausnutzen

So wird das Aquarium nicht zu voll

Neu: Unser Zuckerguss Newsletter Version 2

Mit Zuckerguss ins Wochenende

Jeden Freitag neu & kostenlos mit leckeren Rezeptideen und Inspirationen rund ums Backen.

Newsletter bestellen
Das könnte Sie auch interessieren