Newsticker

Konjunkturpaket: Familien erhalten Geld wohl in drei Raten
  1. Startseite
  2. Themenwelten
  3. Auto & Verkehr
  4. Fahrspaß mit Quad – aber sicher!

Zweirad- und Quadfrühling

Anzeige

Fahrspaß mit Quad – aber sicher!

Mit Schutzkleidung und Helm ist man auch auf dem Quad sicher unterwegs.
Bild: Nomad_Soul, stock.adobe.com
231173244-1.jpg
231177245-1.jpg
231162415-1.jpg

Gut ausgerüstet unterwegs

In der Straßenverkehrsordnung (§ 21a Abs. 2) steht, dass Fahrer und Beifahrer offener drei- oder mehrrädriger Kraftfahrzeuge mit einer bauartbedingten Höchstgeschwindigkeit von über 20 km/h einen geeigneten Schutzhelm tragen müssen – also auch Quad-Fahrer. Die Helmpflicht gilt nur dann nicht, wenn für ein Fahrzeug vorgeschriebene Sicherheitsgurte angelegt werden. Welches Zubehör ist sonst noch nötig? ADAC-Experten empfehlen, beim Quad-Fahren auf alle Fälle Schutzkleidung zu tragen. Kleidung aus dem Motocross-Bereich ist dafür besonders gut geeignet. Wichtig sind vor allem gute Motorradstiefel, da in Falle eines Unfalls die Beine und Füße am häufigsten Schäden davontragen, sowie Handschuhe. Quelle: ADAC

Den neuen Honda Jazz e:HEV gibt's im Autohaus Still am Kobelweg oder in der Donaustraße in Augsburg.
Autohaus Still

Wegweisend: Der neue Honda Jazz e:HEV

Das könnte Sie auch interessieren