Newsticker
Bund und Länder planen Kontaktbeschränkungen für Ungeimpfte - Scholz für allgemeine Impfpflicht
  1. Startseite
  2. Themenwelten
  3. Auto & Verkehr
  4. Freie Sicht: Servicestellung verlängert Lebensdauer von Scheibenwischern

Freie Sicht
ANZEIGE

Servicestellung verlängert Lebensdauer von Scheibenwischern

Foto: Ralf Hirschberger (dpa)

Damit Autofahrer eine gute Sicht haben, sollten die Scheibenwischer einwandfrei funktionieren. Ist etwa das Gummi verformt, müssen sie ausgetauscht werden. Mit der richtigen Handhabung lässt sich dies verhindern.

Stuttgart (dpa/tmn) - Wer beim Parken die Position der Scheibenwischer von Zeit zu Zeit in die Servicestellung fahren lässt, kann damit die Lebensdauer des Gummis erhöhen, teilt der Auto Club Europa (ACE) mit.

In der Ruheposition klappe die Wischerkante immer auf dieselbe Seite. Das verforme den Gummi mit der Zeit einseitig. Kaum noch flexibel, werde er beim Hochfahren an der Scheibe geschoben und rubbelt, da er nicht mehr wie erforderlich gezogen wird.

"Es geht darum, die Gummilippe auf die anderen Seite zu legen", sagt Constantin Hack vom ACE. "Es hilft schon sehr, einmal die Woche daran zu denken", so Hack. Wer unter Bäumen parkt, müsse dann aber im Herbst daran denken, etwaiges Laub von den Ablauföffnungen zu entfernen, damit diese nicht verstopfen.

Bei modernen Autos klärt das Handbuch auf, wie die Wischer in die Servicestellung fahren. Bei älteren schaltet man die Zündung beim Parken dann aus, wenn die Wischer gerade hochfahren. (dpa)

Dieses Lizenz-Bobby-Car heißt bei Volkswagen Junior Beetle.
Miniautos zum Fahren

Vom Bobby-Car zum echten Luxusrenner

Neu: Unser Zuckerguss Newsletter Version 2

Mit Zuckerguss ins Wochenende

Jeden Freitag neu & kostenlos mit leckeren Rezeptideen und Inspirationen rund ums Backen.

Newsletter bestellen
Das könnte Sie auch interessieren