Newsticker

Personenschützer mit Corona infiziert: Heiko Maas in Quarantäne
  1. Startseite
  2. Themenwelten
  3. Auto & Verkehr
  4. Gericht: Kein Bußgeld für Sommerreifen im Winter

Auto & Verkehr

Anzeige

Gericht: Kein Bußgeld für Sommerreifen im Winter

Bild: DPA

Oldenburg (dpa) - Nur weil ein Autofahrer im Winter mit Sommerreifen unterwegs ist, darf ihm nach einer Entscheidung des Oberlandesgerichts Oldenburg kein Bußgeld aufgebrummt werden.

Bußgelder wegen fehlender Winterreifen seien verfassungswidrig, befanden die Oldenburger Richter in der am Montag (12. Juli) veröffentlichten Entscheidung (Az.: 2 SsRs 220/09). Die Formulierung in der Straßenverkehrsordnung sei zu ungenau.

Wenn der Gesetzgeber ein Bußgeld für Sommerreifen im Winter fordern wolle, müsse er klar vorschreiben, welche Reifen bei welchem Wetter zu verwenden seien. Genau das gehe aus der StVO aber nicht hervor.

Entscheidung des Oberlandesgerichts: dpaq.de/kX4Cv

Verkaufsleiter Steffen Szepan präsentiert das neue Lastenrad.
Fahrradherbst

Spaß auf zwei Rädern

Das könnte Sie auch interessieren