Newsticker
Guterres, Selenskyj und Erdogan treffen sich in Lwiw
  1. Startseite
  2. Themenwelten
  3. Auto & Verkehr
  4. Honda in Augsburg: Den JAZZ Hybrid jetzt beim Autohaus Still Probe fahren

Honda in Augsburg
ANZEIGE

Den JAZZ Hybrid jetzt beim Autohaus Still Probe fahren

Den neuen JAZZ Hybrid von Honda kann man jetzt beim Autohaus Still Probe fahren.
Foto: Nicola Kübler
231570012-1.jpg 231536046-1.jpg

Der JAZZ Hybrid von Honda ist ein effizientes Raumwunder. Interessierte können das Auto jetzt beim Autohaus Still in Augsburg Probe fahren...

Mit der Neuauflage des Jazz’ bringt Honda ein weiteres Hybrid-Modell auf den Markt. Es nutzt im Grunde die gleiche revolutionäre Technik, die bereits im CR-V überzeugt. Für den Jazz wurde die Antriebseinheit jedoch völlig neu entwickelt. Sie besteht aus einem kleineren 1,5-Liter-Benziner, einem Elektromotor und einem Generator, der die E-Maschine mit Strom versorgt. Außerdem lädt der Generator die Lithium-Ionen-Batterie auf, die sich im Heck befindet. Das e:HEV Hybridsystem mit einer Leistung von 109 PS (80 kW) kombiniert hohe Effizienz mit direktem Ansprechverhalten.

Allrounder von Honda: der JAZZ Hybrid

Der komfortabel abgestimmte Jazz ist äußerst sparsam im Verbrauch. Aber nicht nur in Sachen Konsumverzicht glänzt der Japaner, denn Honda hat dem Jazz zudem ein äußerst umfangreiches Sicherheitspaket mit auf den Weg gegeben. Dazu gesellt sich ein vorne wie hinten üppiges Platzangebot samt variabler Rückbank. So zeigt sich der Allrounder als wahres Raumwunder.

Probefahrt im Autohaus Still in Augsburg

Praktisch und frisch im Look: Das kennzeichnet den Jazz. So lässt sich das Multimediasystem intuitiv bedienen und Smartphones vernetzen sich dabei im Handumdrehen – inklusive bordeigenem WLAN-Hotspot. Übrigens: Der Jazz tritt zukünftig in Doppelbesetzung an. Näher zum Jazz Crosstar im Crossover-Look informieren die Experten vom Autohaus Still gerne.

Verbrauch/Emissionen: kombiniert 3,9 - 3,6 l/100 km; CO2-Emission: 89 - 82 g/km

pm/va

Ohne Raserei zum Ziel: Doch zu langsam fährt man auf der Autobahn aber besser auch nicht.
Nur nicht Rumschleichen

Sprit sparen auf der Autobahn: Aber nicht zu langsam werden

Neu: Unser Zuckerguss Newsletter Version 2

Mit Zuckerguss ins Wochenende

Jeden Freitag neu & kostenlos mit leckeren Rezeptideen und Inspirationen rund ums Backen.

Newsletter bestellen
Das könnte Sie auch interessieren