Newsticker

Corona-Lage spitzt sich zu: Großbritannien erlässt frühe Sperrstunde für Pubs und Bars
  1. Startseite
  2. Themenwelten
  3. Auto & Verkehr
  4. Hyosung ST 700i: Neuer Chopper aus Südkorea

Auto & Verkehr

Anzeige

Hyosung ST 700i: Neuer Chopper aus Südkorea

Weiden (dpa/tmn) - Der südkoreanische Motorradhersteller Hyosung erweitert seine Modellpalette um den Chopper ST 700i. Das Motorrad nach klassischem US-amerikanischen Vorbild ist ab sofort erhältlich und kostet ab 7495 Euro, teilte der Importeur in Weiden mit.

Angetrieben wird die ST 700i durch einen V2-Motor mit 680 Kubikzentimetern Hubraum und Benzineinspritzung, der 46 kW/63 PS leistet und das Fahrzeug auf maximal 180 km/h beschleunigt. Die Kraft wird über einen wartungsarmen Riemen aufs Hinterrad übertragen. Der Tank fasst 17 Liter. Der Chopper ist in Rot und Schwarz lieferbar.

Abgestellt im Wohngebiet: Wer sein Reisemobil in der kalten Jahreszeit auf offener Straße stehen lassen möchte, hat einiges zu beachten.
Ende der Campingsaison

Passenden Stellplatz für Camper und Co. finden

Das könnte Sie auch interessieren