Newsticker

Merkel warnt: "Wir riskieren gerade alles, was wir in den letzten Monaten erreicht haben"
  1. Startseite
  2. Themenwelten
  3. Auto & Verkehr
  4. Keine Chance für Panzerknacker

Auto & Verkehr

Anzeige

Keine Chance für Panzerknacker

Bild: Press Partners

Besonders Radverliebte nehmen ihren Drahtesel mit ins Bett, wenn sie verhindern wollen, dass er gestohlen wird. Denn rund 390 000 Fahrräder haben im Jahr 2005 unfreiwillig den Besitzer gewechselt.

Einige Vorsichtsmaßnahmen können doch getroffen werden, um den Straßenräubern ihr Handwerk zumindest zu erschweren. Neben den immerhin mühsam zu öffnenden Bügelschlössern empfehlen Experten ein Panzerkabelschloss, das etwas leichter und kostengünstiger ist. In jedem Fall muss ein Fahrrad an einen fest verankerten Gegenstand - beispielsweise einen Fahrradständer oder Laternenpfahl - angeschlossen sein.

Schlösser gut aussuchen

Mindestens der Rahmen und das Vorderrad sollten durch das Schloss gesichert sein: Das Hinterrad schützt sich durch die integrierte Gangschaltung weitgehend selbst, weil das Abmontieren mit einem höheren Zeitaufwand verbunden ist.

Wenn Radbanditen dennoch erfolgreich waren, verschlechtern sich ihre Chancen für einen schwunghaften Handel mit dem Diebesgut durch eine Codierung am Fahrradrahmen. Eine persönliche Kennzeichnung gibt in einer Ziffern- und Buchstabenkombination den Wohnort, einen Straßenschlüssel und die Initialen des Eigentümers an. Fahrradhändler und Polizeidienststellen gravieren den Code so ein, dass er ohne größere Schäden am Rahmen nicht zu entfernen ist.

Versicherung abschließen

Bestohlene Radbesitzer können sich zudem immerhin mit dem Ersatz des Sachwertes über ihren Verlust hinwegtrösten, wenn sie entsprechend versichert sind. Dafür muss der Diebstahl in jedem Fall bei der Polizei gemeldet sein, weil jede Versicherung ein entsprechendes Anzeigeprotokoll verlangt.

Darüber hinaus erwarten die Versicherungsgesellschaften eine ausreichende Sorgfalt des Radbesitzers bei der Parkplatzwahl und per Kaufquittung den Nachweis über ein hochwertiges Schloss. pm/nlk

Rutschfestes Rüstzeug: In Deutschland sind Winterreifen immer dann verpfichtend, sobald winterliche Straßenverhältnisse es erfordern.
Reifenwechsel steht an

Bald ist Zeit für Winterreifen

Das könnte Sie auch interessieren