Newsticker
USA heben Reisestopp für Geimpfte aus EU bald auf
  1. Startseite
  2. Themenwelten
  3. Auto & Verkehr
  4. Mit Hybrid-Antrieb: Opel präsentiert neuen Astra als Hoffnungsträger

Mit Hybrid-Antrieb
ANZEIGE

Opel präsentiert neuen Astra als Hoffnungsträger

Die sechste Generation des Opel Astra wird nun erstmals mit einem Hybrid-Antrieb angeboten und soll von Anfang 2022 an ausgeliefert werden.
Foto: Andreas Arnold/dpa

Ohne Batterie geht auf dem Automarkt fast nichts mehr. Das hat auch Opel erkannt. Daher haben die Rüsselsheimer aus ihrem Verkaufsschlager nun ein Hybrid-Modell gemacht.

Der Autobauer Opel hat sein neues Kompaktmodell Astra als Hoffnungsträger für das Stammwerk Rüsselsheim präsentiert. Die sechste Generation des Kadett-Nachfolgers ist seit 1991 in bislang rund 15 Millionen Exemplaren verkauft worden.

Unter der Regie des Stellantis-Konzerns wird der Astra nun auch erstmals mit einem Hybrid-Antrieb aus Verbrenner- und Elektromotor angeboten. Eine voll elektrische Version soll ab 2023 folgen, kündigte der neue Opel-Chef Uwe Hochgeschurtz an. Der Astra wird aktuell allein in Rüsselsheim gebaut und ist ab Oktober bestellbar. An der Veranstaltung nahm auch Fußballtrainer und Markenbotschafter Jürgen Klopp teil.

© dpa-infocom, dpa:210901-99-50120/2 (dpa)

Wer seinen Diesel über den gesamten Leasing-Zeitraum "ohne wesentliche Einschränkung" nutzen konnte, hat keinen Anspruch auf Schadenersatz. VW-Leasing-Kunden dürften enttäuscht sein.
Abgasskandal bei VW

Diesel-Kläger gehen vor dem BGH leer aus

Neu: Unser Zuckerguss Newsletter

Mit Zuckerguss ins Wochenende

Jeden Freitag neu & kostenlos mit leckeren Rezeptideen und Inspirationen rund ums Backen.

Newsletter bestellen
Das könnte Sie auch interessieren