Newsticker

Söder fordert bundesweit einheitliche Regeln für regionale Corona-Gegenmaßnahmen
  1. Startseite
  2. Themenwelten
  3. Auto & Verkehr
  4. Mit Sicherheit ans Ziel kommen

Auto & Verkehr

Anzeige

Mit Sicherheit ans Ziel kommen

Eine Panne im Ausland ist für jeden Urlaub ein Desaster. Diese Gefahr kann jedoch mit einer guten Reisevorbereitung deutlich verringert werden. Vor der Abfahrt in die wohlverdienten Ferien sollte man beim Auto einen gründlichen Rundum-Check durchführen. Schließlich muss das Fahrzeug oft unter brütender Hitze und voller Beladung lange Strecken bewältigen.

Technische Mängel am Auto wie verschmutzte Luftfilter oder Zündkerzen können auch zu erhöhtem Spritzverbrauch führen, was die Urlaubskasse unnötig belastet. Die allerbeste und effektivste Lösung ist natürlich, kurz vor dem Urlaub eine Sommerinspektion in der Werkstatt zu vereinbaren. Die Urlaubsinspektion hat den Vorteil, dass die Experten Bremsanlage, Bremsflüssigkeit, Ölstand, Scheibenwaschanlage, Kühlwasser, die komplette Elektrik, Reifendruck und Profiltiefe der Pneus (Reserverad nicht vergessen), Stoßdämpfer sowie die Beleuchtung fachmännisch unter die Lupe nehmen. Auch die Klimaanlage sollte vor der Fahrt in den Urlaub überprüft werden, damit man bei Hitze einen kühlen Kopf bewahrt.

Neben reflektierender Kleidung ist auch eine ausreichende Beleuchtung am Fahrrad wichtig. Besonders gut eignen sich dafür leistungsstarke LED-Leuchten.
Verkehr im Herbst

So machen sich Radler und Fußgänger sichtbarer

Das könnte Sie auch interessieren