1. Startseite
  2. Themenwelten
  3. Auto & Verkehr
  4. Mythos Jeep: Der Legende nachspüren

Geländewagen & SUV

Anzeige

Mythos Jeep: Der Legende nachspüren

Auto Reichhardt in Augsburg-Haunstetten lässt in Sachen Jeep keine Wünsche offen.
Bild: Auto Reichhardt
230794673-1.jpg 230808504-1.jpg toyota.jpg 230805864-1.jpg

Jeep ist das Synonym für geländetaugliche Fahrzeuge. Von der Bandbreite der Marke kann man sich bei Auto Reichhardt in Augsburg-Haunstetten überzeugen.

Was ist das Besondere an der Marke Jeep? Der Autobauer produziert ausschließlich Geländewagen – und das bereits seit 1941. Wer also wahre Expertise auf diesem Gebiet sucht, wird beim US-amerikanischen Hersteller, der Teil des Konzerns Fiat Chrysler Automobiles ist, fündig.

Bis an den Ursprung – in die Stadt Toledo im Bundesstaat Ohio – muss man allerdings nicht reisen, um den Mythos Jeep zu erleben. Denn in Augsburg ist die Auto Reichhardt GmbH offizieller Vertragshändler, wie auch für Fiat, Abarth und Fiat Professional, die ebenfalls zur Konzernfamilie gehören.

Die Jeep-Legende begann 1941 mit dem Willys-Overland MB, dem ersten leichten 4x4 Geländefahrzeug, gefolgt vom Willys Station Wagon, der 1946 der Pionier für das Konzept des Sport Utility Vehicle war. Der legendäre Ruf von Jeep für Offroad-Fähigkeiten hat bis heute Bestand.

Problemlos Probe fahren

Überzeugen kann man sich dabei bei Auto Reichhardt: „Bei uns sind alle Modelle vor Ort – Cherokee, Grand Cherokee, Wrangler, Renegade und Compass können auch gerne Probe gefahren werden“, sagt Andreas Forster aus dem Verkaufsteam. Egal, um welches Modell es geht – die Jeep-Fahrzeuge bringen jede Menge Kraft auf die Straße, ohne dabei Eleganz und Design vermissen zu lassen. Komfort, Handling und Konnektivität ergänzten die Jeep im Laufe der Zeit parallel zu ihrer Geländegängigkeit.

„Auch Umbauten sind bei uns kein Problem. Und zum Schutz ihres liebsten Stücks bieten wir Ihnen von Nano- oder Keramik-Lackversiegelung bis hin zu Unterbodenschutz und Hohlraumversiegelung alles an“, erklärt Forster.

Das Jahr 2020 sollten sich Jeep-Fans schon mal vormerken. Denn auf dem Genfer Autosalon wurde die Jeep Evolution für das kommende Jahr vorgestellt. Mit der Vorstellung ihrer neuen Plug-in-Hybrid-Elektrofahrzeuge (PHEV) geht die Marke einen weiteren wichtigen Schritt in Richtung Umweltverantwortung und Senkung der Haltungskosten. Die Hybridlösung integriert das technische Layout jedes Jeep und wird sowohl den Renegade als auch den Compass antreiben, die damit ihre Fähigkeiten mit einer der fortschrittlichsten und umweltfreundlichsten Technologien auf die nächste Stufe heben.        pm/va

Lesen Sie dazu auch
Autohaus Harnisch & Schmid.JPG
Neubau in Gersthofen

Eröffnung beim Autohaus Harnisch & Schmid

ad__pluspaket@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live, aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Plus+ Paket ansehen