Newsticker

Zahl der Antikörper sinkt schnell: Studie dämpft Hoffnungen auf Impfstoff
  1. Startseite
  2. Themenwelten
  3. Auto & Verkehr
  4. Scheinwerfer korrekt einstellen

Mit dem Auto in den Winter

Anzeige

Scheinwerfer korrekt einstellen

Für gute Fahrt im Winter: Scheinwerfer korrekt einstellen und für den Durchblick immer die ganze Scheibe von Eis und Schnee befreien.
Bild: Anke Thomass/stock.adobe.com
230671128-1.jpg
230670364-1.jpg
230665546-1.jpg 230668157-1.jpg 230667270-1.jpg
230662794-1.jpg
230670179-1.jpg
230665542-1.jpg

Zur Kontrolle am besten zum Fachmann. Damit man im Winter gut sieht und gesehen wird.

Besonders im Herbst und Winter sind korrekt eingestellte Scheinwerfer wichtig. Scheinen sie zu hoch, können sie den Gegenverkehr im Dunklen oder bei Regen beeinträchtigen: „Im Blendschleier geht für den geblendeten Fahrer der Kontrast verloren“, erklärt Danijel Cakeljic von der Sachverständigenorganisation Dekra. Der Fahrer könne somit nicht auf Fußgänger oder Fahrzeuge am Straßenrand reagieren. Sind die Lichter zu tief eingestellt, sieht der Fahrer selbst nicht weit genug. Autofahrer sollten daher ihre gesamte Lichtanlage regelmäßig kontrollieren. Kurzzeitig kann auch eine Beladung im Auto die Lichteinstellung beeinflussen. Dies kann man über die Höhenregulierung der Scheinwerfer selbst ändern.

tmn

Den neuen Honda Jazz e:HEV gibt's im Autohaus Still am Kobelweg oder in der Donaustraße in Augsburg.
Autohaus Still

Wegweisend: Der neue Honda Jazz e:HEV

Das könnte Sie auch interessieren