Newsticker

Bund und Länder beschränken Feiern in öffentlichen Räumen auf 50 Teilnehmer
  1. Startseite
  2. Themenwelten
  3. Auto & Verkehr
  4. Seat: Neue Motoren für Ibiza, Leon und Co

Auto & Verkehr

Anzeige

Seat: Neue Motoren für Ibiza, Leon und Co

Bild: DPA

Mörfelden-Walldorf (dpa/tmn) - Der spanische Autohersteller Seat erweitert sein Motorenprogramm. Der Ibiza ist ab sofort auch als 1.2 TDI CR Ecomotive mit besonders sparsamem Diesel und Start-Stopp-Automatik erhältlich.

Den Verbrauch gibt Seat mit 3,4 Litern an, was einem CO2-Ausstoß von 89 g/km entspricht. Der kleine Selbstzünder leistet 55 kW/75 PS und kostet ab 15 350 Euro. Umweltverträglicher sollen ab dem Modelljahr 2011 auch der Altea und Leon unterwegs sein. Die neuen Ecomotive-Versionen werden mit einem 1,2 Liter großen Turbo-Direkteinspritzer mit 77 kW/105 PS angetrieben. Das Aggregat verbrennt im Durchschnitt 5,4 Liter Sprit (CO2-Ausstoß: 132 g/km). Als Ecomotive soll der Altea ab 18 490 Euro kosten, der Leon ab 18 190 Euro.

Den Exeo stattet Seat im kommenden Jahr mit dem bisher stärksten Motor in der Modellreihe aus: Als 2.0 TSI mit Sechsgang-Getriebe leistet der Mittelklassewagen 155 kW/211 PS, kostet ab 27 790 Euro und erreicht mit dem aus dem Leon FR bekannten Aggregat 244 km/h in der Spitze. Der Verbrauch soll bei 7,3 Litern liegen (CO2-Ausstoß: 169 g/km). Insgesamt werden 2011 für den Exeo sieben Motoren mit einem Leistungsspektrum von 88 kW/120 PS bis 155 kW/211 PS angeboten.

Rutschfestes Rüstzeug: In Deutschland sind Winterreifen immer dann verpfichtend, sobald winterliche Straßenverhältnisse es erfordern.
Reifenwechsel steht an

Bald ist Zeit für Winterreifen

Das könnte Sie auch interessieren