Newsticker

Mit Ausnahme der Kanaren: Auswärtiges Amt warnt vor Reisen nach Spanien
  1. Startseite
  2. Themenwelten
  3. Auto & Verkehr
  4. Vollelektrisch: Der neue MINI Cooper SE

Reisacher in Augsburg

Anzeige

Vollelektrisch: Der neue MINI Cooper SE

Der akkuangetriebene MINI Cooper SE überzeugt unter anderem mit einer perfekten Straßenlage. Erhältlich ist er bei Reisacher in Augsburg.
Bild: BMW Group
231274347-1.jpg 231274523-1.jpg

Kraftvoll, stilvoll – und lokal emissionsfrei: so präsentiert sich der neue MINI Cooper SE. Bei Reisacher in Augsburg ist der Premium-Kleinwagen zu haben.

Als erster Premium-Kleinwagen mit rein elektrischem Antrieb sorgt der neue MINI Cooper SE für ein nachhaltiges und zugleich außergewöhnlich emotionsstarkes Fahrerlebnis im Stadtverkehr. Er basiert auf dem konventionell angetriebenen MINI 3-Türer, dessen ausdrucksstarkes Design um modellspezifische Akzente ergänzt wird.

Kraftvolle Spurtmanöver ermöglicht sein 135 kW/184 PS starker Elektromotor, der in MINI typischer Weise die Vorderräder antreibt. Das spontane Ansprechverhalten, mit dem der Motor auf jede Bewegung des Fahrpedals reagiert, bereichert das markentypische Gokart-Feeling um eine zusätzliche Dimension. In nur 3,9 Sekunden beschleunigt der neue MINI Cooper SE aus dem Stand auf 60 Stundenkilometer, 7,3 Sekunden genügen für den Spurt auf Tempo 100.

Der MINI Cooper SE bei Reisacher in Augsburg: Viel Leistung und viel Platz

Die Energie für den temperamentvollen Vorwärtsdrang bezieht der Antrieb aus einer Lithium-Ionen-Batterie der jüngsten Generation, die eine Reichweite von 235 bis 270 Kilometer ermöglicht. Eine modellspezifisch abgestimmte Fahrwerkstechnik und der aufgrund der im Fahrzeugboden angeordneten Hochvoltbatterie besonders tiefe Fahrzeugschwerpunkt verhelfen dem neuen MINI Cooper SE zu außergewöhnlicher Agilität und Kurvendynamik. „Die Position der Batterie sorgt außerdem dafür, dass für Insassen und Gepäck das gleiche Platzangebot zur Verfügung steht wie in einem MINI 3-Türer mit Verbrennungsmotor“, erklärt Ralf Schnee, Verkaufsleiter Reisacher in Augsburg.

Die Serienausstattung des neuen MINI Cooper SE umfasst unter anderem LED-Scheinwerfer, ein digitales Instrumentenkombi, eine elektrische Parkbremse, eine 2-Zonen-Klimaautomatik, eine Heizung mit Wärmepumpentechnik, eine Standheizungs- und Standklimatisierungsfunktion sowie die Connected Navigation. Darüber hinaus stehen zur Markteinführung unter anderem zahlreiche Fahrerassistenzsysteme und vier Ausstattungspakete für eine gezielte Individualisierung zur Auswahl. Hierzu berät das Reisacher Verkaufsteam gerne. pm/va

Mehr Infos zu Reisacher in Augsburg finden Sie hier.

Verbrauch und Emissionen des NINI Cooper SE

Kraftstoffverbrauch kombiniert 0,0 l/100 km
Stromverbrauch kombiniert 16,8 – 14,8 kWh/100 km
CO2-Emissionen kombiniert 0 g/km
Den neue KIA Sorento findet man im Autohaus Mayrhörmann in Diedorf-Biburg.
Autohaus Mayrhörmann

Variabel und kraftvoll: Der neue KIA Sorento

Das könnte Sie auch interessieren