Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
  1. Startseite
  2. Themenwelten
  3. Auto & Verkehr
  4. ADAC-Test: Viele Kindersitze fürs Auto sind empfehlenswert

ADAC-Test
ANZEIGE

Viele Kindersitze fürs Auto sind empfehlenswert

Im Sinne der Sicherheit: Damit Kinder im Auto so geschützt wie möglich im Kindersitz aufgehoben sind, dafür sorgen auch Tests wie vom ADAC.
Foto: Ralph Wagner/ADAC/dpa-tmn

Für Kinder bis zum Alter von zwölf Jahren oder einer Größe von 150 Zentimeter gilt die Kindersitzpflicht. Welche Modelle taugen was? Tests helfen weiter.

Gute Nachrichten für Eltern, die gerade auf der Suche nach einem neuen Kindersitz sind. In einem aktuellen ADAC-Test von 29 Modellen schneiden 27 Modelle insgesamt empfehlenswert ab.

Genauer erhalten 21 Modelle das Prädikat "gut" und sechs Sitze schneiden "befriedigend" ab. Bei zwei Sitzen fand sich jedoch im Bezugsstoff Naphthalin, das im Verdacht stehe, krebserregend zu wirken. Beide Sitze fielen deshalb als "mangelhaft" durch, obwohl sie gute und sehr gute Sicherheitseigenschaften auszeichnen.

Gute Beispiele für verschiedene Altersklassen

Beispiele mit "gut": Spitzenreiter in der Gruppe für Kinder bis ca. 1 Jahr ist mit der Gesamtnote 1,7 der "Besafe iZi Go Modular X2 i-Size + iZi Modular i-Size Base" (400 Euro).

In der Gruppe bis 1,5 Jahre hat der "Cybex Cloud T + Base T" (500 Euro) die Nase vorn (Note: 1,7). Beide Modelle schneiden laut ADAC vor allem in der Kategorie Sicherheit sehr gut ab.

Für Kleinkinder (ca. 1 bis 4 Jahre) ist der "Joie i-Spin 360 E" für 270 Euro und der Note 2,0 am besten bewertet. Und für größere Kinder (4 bis 12 Jahre) ist der "Cybex Solution T i-Fix" (2,0) für 220 Euro an der Spitze.

Lesen Sie dazu auch

Zum Kauf des Kindersitzes Nachwuchs und Auto mitbringen

Wichtige Erkenntnis: Neue Kindersitzmodelle verfügen laut ADAC über immer mehr Funktionen und Einstellmöglichkeiten. Die können einerseits hilfreich sein, erhöhten aber auch teils das Risiko von Fehlbedienungen. Um das möglichst auszuschließen, rät der Club: Schon bei der Auswahl des Kindersitzes das Kind und das Auto zum Fachgeschäft mitnehmen. So kann man sich ausführlich beraten lassen. (tmn)

Wie viel fährt man? Diese Frage spielt beim Reifenkauf durchaus eine Rolle - denn Laufleistung ist ein wichtiger Faktor.
Radwechsel steht an

ADAC: Fast alle Sommerreifen "gut" oder "befriedigend"

Design ohne Titel (4).png

Mit Zuckerguss ins Wochenende

Jeden Freitag leckere Rezeptideen, Tipps und Tricks rund ums Backen.

Kostenlos Newsletter abonnieren
Das könnte Sie auch interessieren