1. Startseite
  2. Themenwelten
  3. Bauen & Wohnen
  4. Bei 1,94 Metern Höhe liegt Wohnung im Hochparterre

Bauen & Wohnen

Anzeige

Bei 1,94 Metern Höhe liegt Wohnung im Hochparterre

Berlin (dpa/tmn) - Liegt die Unterkante der Fenster auf 1,94 Metern Höhe, gilt eine Wohnung als Hochparterre-Wohnung. Sie ist in diesem Fall also keine Erdgeschoss-Wohnung mehr.

Das entschied das Amtsgericht Berlin-Tempelhof-Kreuzberg in einem Fall, auf den die Stiftung Warentest in ihrer Zeitschrift «Finanztest» hinweist (Az.: 18 C 230/08). Der Unterschied ist für Mieterhöhungen bedeutsam, heißt es: Denn Vermieter dürfen die Miete für Erdgeschoss-Wohnungen nicht so stark erhöhen wie für darüber liegende Wohnungen.

Lesen Sie dazu auch
IMG_3216.JPG
Möbel für Draußen

Alles für Glückszeiten im Freien

ad__querleser@940x235.jpg

Qualität auch für Querleser

Montag bis Samstag ab 4 Uhr morgens. Und die Multimedia-Ausgabe
"Kompakt" mit den wichtigsten Nachrichten von Morgen ist auch dabei.

Jetzt e‑Paper bestellen!