Newsticker
Kritik an möglichem Ampel-Bündnis bei Deutschlandtag der Jungen Union
  1. Startseite
  2. Themenwelten
  3. Bauen & Wohnen
  4. Das moderne Bad: Mehr Raum im kleinen Bad

Das moderne Bad
ANZEIGE

Mehr Raum im kleinen Bad

Moderne Wasserabläufe direkt an der Wand ermöglichen, dass Duschen eben zum übrigen Badezimmerboden gebaut werden.
Foto: Mepa - Pauli und Menden GmbH/dpa-tmn
230968158-1.jpg
230967554-1.jpg 230984568-1.jpg 230985084-1.jpg
230972678-1.jpg
230964764-1.jpg

In den kleinsten Badezimmern kann man sich gerade mal umdrehen zwischen Toilette, Waschbecken und Dusche. Neue Technologien ermöglichen, hier wertvollen Platz einzusparen. Kleine Bäder lassen sich mit einem Kniff bei der Gestaltung besser ausnutzen. Duschen mit einem Untergrund, der komplett eben zum sonstigen Boden verläuft, lassen das Badezimmer weitläufiger erscheinen. Plant man dazu den Wasserablauf direkt an der hinteren Wand ein, kann die Duschfläche komplett ohne Unterbrechung Teil des Bodens sein. Das gibt in engen Bädern mehr Bewegungsfreiheit. Zu dieser Gestaltung rät die Branchen-Initiative Blue Responsibility. Außerdem erzeugen Glas und Spiegel im kleinen Badezimmer optisch mehr Weite. Auch wenn der Materialmix grundsätzlich bei Bädern im Trend liegt, bei kleinen Räumen rät die Initiative davon ab. tmn/ Foto: Mepa - Pauli und Menden GmbH/dpa-tmn

Die Reparatur von Türgriffen in der Mietwohnung zählt als Bagatelle.
Mietvertrag

Kleinreparaturklausel: Was sie für Mieter bedeutet

Neu: Unser Zuckerguss Newsletter

Mit Zuckerguss ins Wochenende

Jeden Freitag neu & kostenlos mit leckeren Rezeptideen und Inspirationen rund ums Backen.

Newsletter bestellen
Das könnte Sie auch interessieren