Newsticker

Spanien verhängt erneut Notstand und Ausgangssperre
  1. Startseite
  2. Themenwelten
  3. Bauen & Wohnen
  4. Farbenprächtige Akzente mit Hortensien

Blumen

ANZEIGE

Farbenprächtige Akzente mit Hortensien

Hortensien passen gut zu Natursteinen im Garten.
Bild: Foto: Hydrangeaworld
230487891-1.jpg
230487464-1.jpg
230487446-1.jpg
230486675-1.jpg

Hortensien sind mit ihren üppigen Blütenballen und ihren verschiedenen Farben beliebt für Garten, Balkon und Terrasse. Hier Tipps zur Pflege.

Blaue Hortensien gibt es eigentlich nicht. Sie sind ursprünglich rosa. Die Blütenfarbe entsteht nur, wenn der Boden bestimmte Bedingungen aufweist. Das bedeutet auch: Der Hobbygärtner kann die Blütenfarbe beeinflussen. Er muss der Pflanze einen sauren Boden und bestimmte Spurenelemente bieten. Denn hat die Erde einen pH-Wert von 4,5, nehmen die Wurzeln der Hortensie Aluminium im Boden auf. Dieses aktiviert die blaue Blütenfarbe.

Mit Rhododendronerde anreichern

Wer diese erhalten oder eine rosafarbene Pflanze einfärben will, sollte daher die normale Gartenerde mit Rhododendronerde anreichern sowie einmal im Jahr dem Boden Aluminium zuführen. Eine rosafarbene Hortensie braucht den Informationen zufolge aber unter Umständen zwei Jahre, um blaue Blüten zu bilden. Bei weißen und roten Sorten haben diese Maßnahmen keine Wirkung.

Harmonieren gut mit Holz und Naturstein

Hortensien setzen üppige, farbenprächtige Akzente. Sie harmonieren gut mit Holz auf Balkon und Terrasse aber auch mit Natursteinen und gepflasterten Gartenwegen. (tmn/pm/bif)

Noch bis zum Jahresende können Bauherren von der ermäßigten Umsatzsteuer profitieren, wenn rechtzeitig eine Bauabnahme erfolgt. Trotzdem geht Gründlichkeit vor.
Mehrwertsteuersenkung

Bei Bauabnahme nichts überstürzen

MEIN PLUS: Meine digitale Vorteilswelt

MEIN PLUS: Meine digitale Vorteilswelt

Alle PLUS+ Artikel, persönliches Nachrichtenportfolio, Online-Rätsel, Rabattaktionen und
viele Vorteile mehr!

Jetzt entdecken
Das könnte Sie auch interessieren