Newsticker

"Der Winter wird schwer": Merkel verteidigt massive Kontaktbeschränkungen
  1. Startseite
  2. Themenwelten
  3. Bauen & Wohnen
  4. Feiner Wassernebel schützt Blüten der Obstbäume vor Frost

Freizeit

ANZEIGE

Feiner Wassernebel schützt Blüten der Obstbäume vor Frost

Bild: Uwe Zucchi (dpa)

Obstbauern besprühen die Bäume mit einem feinen Nebel Wasser. Der Nebel umhüllt die Blüten, beim Gefrieren entsteht dann sogenannte Kristallisationswärme, die die Blüten vor Frostschäden schützt. Darauf weist der Bauernverband Landvolk Niedersachsen hin.

Derzeit blühen vielerorts die Kirschen, bereits zuvor zeigten Zwetschgen und Pflaumen ihre Blüten. Äpfel schließen sich in der Regel Ende April an. Den Angaben zufolge blühen die Bäume bis zu zehn Tage lang - abhängig von der Witterung, die auch den Beginn der Blüte jedes Jahr um einige Zeit verschieben kann. Natürlich ist auch der Standort entscheidend. (dpa)

Fitnesstraining in den eigenen vier Wänden ist durchaus in Ordnung - nur lärmintensives Trainig legt man besser nicht in die Ruhestunden.
Fitnessstudios schließen

Welche Regeln gelten für Sport in den eigenen vier Wänden?

MEIN PLUS: Meine digitale Vorteilswelt

MEIN PLUS: Meine digitale Vorteilswelt

Alle PLUS+ Artikel, persönliches Nachrichtenportfolio, Online-Rätsel, Rabattaktionen und
viele Vorteile mehr!

Jetzt entdecken
Das könnte Sie auch interessieren