Newsticker
Fast zwei Drittel der Deutschen befürworten allgemeine Corona-Impfpflicht
  1. Startseite
  2. Themenwelten
  3. Bauen & Wohnen
  4. Freizeit: Zweite Aussaat von Petersilie Ende August möglich

Freizeit
ANZEIGE

Zweite Aussaat von Petersilie Ende August möglich

Foto: Andrea Warnecke (dpa)

 Petersilie wird meist im Frühjahr ausgesät. Aber auch Ende August bis Anfang September ist das möglich. Die späte Aussaat hat zwei Vorteile.

Mit den spät gesäten Petersilien-Pflanzen ist im kommenden Jahr die Ernte früher möglich als mit solchen, deren Samen erst im März und April in die Erde kommen. Darauf weist die Niedersächsische Gartenakademie hin. Die späte Aussaat ab August hat noch einen entscheidenden Vorteil: Diese Pflanzen haben weniger Probleme mit dem Bodenpilz Pythium, der die Blätter gelb werden lässt.

Wollen Hobbygärtner mehrere Petersilie-Pflanzen bekommen, sollten sie die Samen in einem Reihenabstand von 20 bis 25 Zentimeter ins Beet bringen. (dpa)

Waschmittel und Weichspüler sollten in die jeweils dafür vorgesehenen Fächer gefüllt werden, da sonst die Wäsche nicht richtig gereinigt wird.
I, II oder Blume

Waschmittel nur ins vorgesehene Fach füllen

Neu: Unser Zuckerguss Newsletter Version 2

Mit Zuckerguss ins Wochenende

Jeden Freitag neu & kostenlos mit leckeren Rezeptideen und Inspirationen rund ums Backen.

Newsletter bestellen
Das könnte Sie auch interessieren