Newsticker

Zahl der Corona-Infizierten in München sinkt unter kritischen Wert
  1. Startseite
  2. Themenwelten
  3. Bauen & Wohnen
  4. Hobbygärtner sollten Tetanus-Schutz überprüfen

Bauen & Wohnen

Anzeige

Hobbygärtner sollten Tetanus-Schutz überprüfen

Berlin (dpa/bb) - Hobbygärtner sollten rechtzeitig vor dem Start in die Gartensaison ihren Tetanus-Impfschutz überprüfen lassen. Das empfahl die Techniker Krankenkasse in Berlin.

Gartenhandschuhe reichen als Schutz gegen eine Tetanusinfektion nicht aus. Tetanus-Bakterien kommen unter anderem in der Erde vor. Tetanus ist auch als Wundstarrkrampf bekannt. Es ist eine gefährliche Krankheit, die schmerzhafte Krämpfe verursacht und das Herz angreifen kann.

Damit Bettdecken so schön weiß und sauber bleiben, sollte man sie regelmäßig waschen.
Tipps von "Öko-Test"

Bettdecken mehrmals im Jahr waschen

Das könnte Sie auch interessieren