Newsticker

Bundesregierung erklärt fast ganz Österreich und Italien zu Risikogebieten
  1. Startseite
  2. Themenwelten
  3. Bauen & Wohnen
  4. Info: Übergangsfristen für Grenzwerte

30 Jahre Ofen Ziegler

ANZEIGE

Info: Übergangsfristen für Grenzwerte

Besitzer müssen das Alter ihres Ofens überprüfen und entsprechende Maßnahmen vornehmen

In seiner ehemaligen Funktion als Landesinnungsmeister der Ofenbauer war Hubert Ziegler aktiv an der Gestaltung und Neuerungen der Bundesimmissionsschutzverordnung 2010 (BImschV) beteiligt mit dem Ziel, die Luftbelastung durch Holzfeuerungen zu verringern, einmal durch die Erhöhung der Grenzwerte für Emissionen, aber auch durch technisch verbesserte Öfen.

Nach den Bestimmungen der BImschV müssen Besitzer von Einzelraumfeuerungsanlagen das Alter ihres Ofens überprüfen und entsprechende Maßnahmen (Technische Aufrüstung/ Emmissionsnachweis oder Stilllegung) vornehmen.

Alle Ofenmodelle von Ofen Ziegler sind zertifiziert

Bestimmte Übergangsfristen, die sehr lange und verbraucherfreundlich ausgelegt wurden, sind zu beachten (siehe rechts) Ausnahmen gab es unter anderem schon immer bei handwerklich vor Ort gesetzten Grundöfen.

Hubert Ziegler hatte trotzdem darauf reagiert und ein drei- jähriges, Zertifizierungsverfahren für alle seine Ofenmodelle durchgeführt. Hier stieß der Unternehmer beinahe an seine finanziellen Grenzen, aber dafür ist beim Kauf eines Ofens aus seiner umfangreichen Angebotspalette in Bezug auf die Neuregelung nichts mehr zu beachten.

Die Übergangsfristen richten sich nach dem Alter des Kaminofens, das auf dem Typenschild am Ofen vermerkt ist.

Datum auf dem Typenschild: bis 21.12.1974 oder nicht feststellbarZeitpunkt der Nachrüstung/ Außerbetriebnahme: 31.12.2014

Datum auf dem Typenschild: 01.01.1975 bis 31.12.1984Zeitpunkt der Nachrüstung/ Außerbetriebnahme: 31.12.2017

Datum auf dem Typenschild: 01.01.1985 bis 31.12.1994Zeitpunkt der Nachrüstung/ Außerbetriebnahme: 31.12.2020

Datum auf dem Typenschild: 01.01.1995 bis 22.03.2010Zeitpunkt der Nachrüstung/ Außerbetriebnahme: 31.12.2024

Text: (angul)

Fitnesstraining in den eigenen vier Wänden ist durchaus in Ordnung - nur lärmintensives Trainig legt man besser nicht in die Ruhestunden.
Fitnessstudios schließen

Welche Regeln gelten für Sport in den eigenen vier Wänden?

MEIN PLUS: Meine digitale Vorteilswelt

MEIN PLUS: Meine digitale Vorteilswelt

Alle PLUS+ Artikel, persönliches Nachrichtenportfolio, Online-Rätsel, Rabattaktionen und
viele Vorteile mehr!

Jetzt entdecken
Das könnte Sie auch interessieren