Newsticker

RKI meldet erneut mehr als 2500 neue Corona-Infektionen in Deutschland
  1. Startseite
  2. Themenwelten
  3. Bauen & Wohnen
  4. Luftdichte Steckdosen gegen Hitze im Haus

Bauen & Wohnen

Anzeige

Luftdichte Steckdosen gegen Hitze im Haus

Offenbach (dpa/tmn) - Durch undichte Steckdosen kann bei hohen Temperaturen zu viel Wärme ins Haus eindringen. Deshalb sollten bei der Installation luftdichte Geräte- und Verteilerdosen eingesetzt werden. Darauf weist die Initiative Elektro+ in Offenbach hin.

Vor allem bei Häusern in Massivbauweise bestehe das Mauerwerk der Außenwände häufig aus Hohlkammerziegeln. Werden diese Hohlkammern für die Befestigung einer Steckdose angebohrt, blieben öfter undichte Stellen zurück. Umgekehrt entweiche im Winter durch die winzigen Öffnungen zu viel Heizenergie.

Gegen Hausstaubmilben helfen Stoßlüften, eine regelmäßige Reinigung der Matratze und spezielle Bettwäsche, sagen Experten.
Hilfe für Allergiker

Was Sie gegen Hausstaubmilben tun können

Das könnte Sie auch interessieren