Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Russland will ukrainisches AKW Saporischschja verstaatlichen
  1. Startseite
  2. Themenwelten
  3. Bauen & Wohnen
  4. Modernisieren/Renovieren: Upcycling: Wie aus der alten Küche eine Neue entsteht

Modernisieren/Renovieren
ANZEIGE

Upcycling: Wie aus der alten Küche eine Neue entsteht

Bereits mit wenigen Handgriffen kann die alte Küche ein frisches Gesicht bekommen. Ob man die Fronten und die Arbeitsfläche tauscht oder neue Lampen und Regale anschafft, ist ganz dem eigenen Geschmack überlassen.
Foto: undrey; stock.adobe.com
230803677-1.jpg
230806096-1.jpg
230806007-1.jpg
230806067-1.jpg
230806049-1.jpg 230806529-1.jpg
230805891-1.jpg
230805364-1.jpg
230806031-1.jpg
230802034-1.jpg
230806094-1.jpg
230806859-1.jpg
230804750-1.jpg

Mit kleinen Details kann aus der in die Jahre gekommenen Küche etwas ganz Modernes entstehen. Welche einfachen Handgriffe dafür ausreichen, erfahren Sie hier.

Bereits seit 20 Jahren hält sie die Treue. Täglich kämpft sie sich mit heißen Töpfen ab und ist ständig starken Belastungen ausgesetzt. Die Rede ist natürlich von der Küche. Langsam in die Jahre gekommen, wäre es Zeit für ein neues Modell. Aber eigentlich ist sie doch noch gut. Was nun?

Ganz einfach. Eine Küche kann auch mit simplen Handgriffen modernisiert werden. Apropos Handgriffe: Diese können mittels schnellem Abschrauben durch eine kreative Variante ersetzt werden. Zahlreiche Küchenhersteller bieten raffinierte Alternativen zu den üblichen Modellen.

Neues Wohngefühl durch Frontenveränderung

Wem es nach einer größeren Veränderung ist, kann sich auch für neue Fronten entscheiden. Welche zur alten Küche passen, entscheidet man am besten mit dem Händler des Vertrauens. Oft werden hier auch Folien angeboten, mit denen die bisherigen Fronten überklebt werden können. Zu diesen muss natürlich auch die Arbeitsfläche passen. Auch hier gibt es günstige Produkte, die ganz schnell aus der alten Ablage eine neue entstehen lassen.

Auch schon kleinere Änderungen wie die Anschaffung neuer Armaturen können einiges hermachen. Achten sollte man darauf, dass es verschiedene Anschlussarten gibt.

Wer sich am unschönen Fliesenspiegel stört, kann diesen mit Holzpaneelen verdecken. Streicht man diese noch in der passenden Farbe, ist aus dem Projekt bald eine ganz moderne Küche geworden. Doch Vorsicht: Nicht jede Farbe eignet sich hierfür. Sie sollte natürlich abwischbar und gegen Fettspritzer immun sein.

Anzeige

Reitenberger Bau GmbH baut das neue Gesundheitszentrum

Neu: Unser Zuckerguss Newsletter Version 2

Mit Zuckerguss ins Wochenende

Jeden Freitag neu & kostenlos mit leckeren Rezeptideen und Inspirationen rund ums Backen.

Newsletter bestellen
Das könnte Sie auch interessieren