Newsticker

Corona-Hotspots: Andere Bundesländer verhängen Beherbergungsverbot für Münchner und Würzburger
  1. Startseite
  2. Themenwelten
  3. Bauen & Wohnen
  4. Profitipps zum richtigen Schnitt

Bauen & Wohnen

Anzeige

Profitipps zum richtigen Schnitt

Bild: Compo

Der Pflanzenschnitt - die Königsdisziplin unter den Gartenarbeiten hat jetzt wieder ihre Hauptsaison. Gerade Einsteiger haben oft Hemmungen, die Schwere an ihre liebevoll gepäppelten Kleinodien anzusetzen. außerdem braucht jedes Gewächs - ob Frühlings oder Sommerblüher, Kletterplfanze oder Beerenstrauch - einen speziellen Schnitt.

In Gärten mit älterem Baumbestand ist es notwendig, bei der Gehölzpflege auch dickere Äste abzusägen. Damit durch die Hebelkraft die teilweise doch ziemlich langen und schweren Äste am Stamm nicht ausreißen, empfehlen Profis in Etappen vorzugehen.

Etwa 50 Zentimeter vom Stamm entfernt wird der abzusägende Ast zunächst halb von unten ein- und dann etwas abgesetzt von oben abgesägt. So ist die Hebelkraft entschärft und die Gefahr der Stammverletzung schon einmal gebannt.

Das Restaststück kann jetzt problemlos ebenfalls abgesägt werden. Dabei sollte ein Astring mit leicht schräg geneigter Schnittfläche belassen werden. Es ist zudem ratsam, die von den Zähnen der Säge ausgefransten Wundränder mit einem scharfen Messer zu glätten. Schnitttechnisch sind so die besten Voraussetzungen für eine optimale Heilung des Gehölzgewebes gegeben: kleinstmögliche, saubere Wundfläche.

"Zur Beschleunigung der Wundheilung und um dem Eindringen von Feuchtigkeit sowie Schadpilzen vorzubeugen, sollte die Schnittfläche wundüberlappend mit einem Wundverschlussmittel wie Lac Balsam bestrichen werden", erläutern die Fachleute von Compo. Das rindenfarbene Mittel tropft nicht, deckt gut und trocknet schnell ab. Es entsteht ein atmungsaktiver, witterungsbeständiger Belag, der Schutz bietet und die Wundheilung unterstützt.

Wer mehr zum richtigen Pflanzenschnitt erfahren will, findet einfach nachvollziehbare Anleitungen zu Zier- und Obstgehölzen sowie Rosen und Hecken in der "Pflanzen Schnitt-Box" von Hanjörg Haas. (Gräfe und Unzer Verlag, München). Die praktische Box beinhaltet 40 Karten in reißfester und abwaschbarer Ausstattung. So können sie mit nach draußen genommen werden und dienen während des Schnitts als Anleitung. pm

Es gibt große und kleine Spülmaschinen. Muss man die Reinigungstabs je nach Größe der Maschine unterschiedlich dosieren?.
Tabs und Pulver

Weniger Waschmittel für kleine Spülmaschinen?

Das könnte Sie auch interessieren