Newsticker

Corona: 90 Prozent der Deutschen lehnen Demos gegen Corona-Maßnahmen ab
  1. Startseite
  2. Themenwelten
  3. Bauen & Wohnen
  4. Sanierung ist Bekenntnis der Sparkasse zum Standort

Vorstellung denkmalprämierter Bauobjekte

Anzeige

Sanierung ist Bekenntnis der Sparkasse zum Standort

Die Sparkasse ist eines der markanten Gebäude, die den Höchstädter Marktplatz einrahmen. Für die Renovierung bekam das Geldinstitut den Denkmalpreis des Landkreises verliehen.
5 Bilder
Die Sparkasse ist eines der markanten Gebäude, die den Höchstädter Marktplatz einrahmen. Für die Renovierung bekam das Geldinstitut den Denkmalpreis des Landkreises verliehen.
Bild: Bianca Herker
231110465-1.jpg
231110907-1.jpg
231113082-1.jpg
231115503-1.jpg
231125819-1.jpg
231110100-1.jpg
231111723-1.jpg 231110424-1.jpg 231120144-1.jpg
231110589-1.jpg
231108152-1.jpg

Modern, diskret und mit der neuesten Technik ausgestattet - das ist die „neue“ Sparkasse am Höchstädter Marktplatz. Die Generalsanierung wurde mit dem Denkmalpreis des Landkreises ausgezeichnet.

Die Sparkassen-Filiale in Höchstädt am Marktplatz hat ein neues Gesicht bekommen. In nur rund elf Wochen Bauzeit wurde die Generalsanierung erledigt. Ein Projekt, das der Landkreis Dillingen mit dem Denkmalpreis auszeichnete.

Der Mensch steht ihm Mittelpunkt

„Der Mensch steht im Mittelpunkt. Unsere Kunden und unsere Mitarbeiter. Wir machen Geschäfte mit Kunden, die wir kennen und wollen langfristig vor Ort sein“, betont Vorstandsvorsitzender Thomas Schwarzbauer und bedankt sich bei den Kunden für die Geduld während der Bauzeit und den damit verbundenen Einschränkungen. Die Generalsanierung ist ein klares Bekenntnis der Sparkasse Dillingen-Nördlingen zum Standort Höchstädt. Es wurden ausschließlich regionale Handwerker und Kunden der Sparkasse Dillingen-Nördlingen beauftragt.

Ausgezeichnete Handwerker

Die Sparkasse sagt – neben der Architektin und dem Bauleiter Herrn Wagner – allen beteiligten Firmen Dankeschön für die exzellente Ausführung aller Arbeiten. Die Renovierung lag voll im Kosten- und Zeitplan.

Maßnahmen der Sanierung

Neben dem Fenstertausch wurden zeitgemäße Teppiche und Fliesen verlegt, die komplette Elektroverkabelung aktualisiert, dazu die Heizungsanlage sowie die Belüftung und Klimatisierung komplett erneuert. Die Brandschutzmaßnahmen sind nun auf dem aktuellen Stand.

Für die Mitarbeiter gab es neue Möbel und Wasserspender. Thomas Schwarzbauer berichtet: „Durch den Fensteraustausch, den Einsatz von modernster, stromsparender Technik und durchgängiger LED-Beleuchtung tragen wir dem ökologischen Grundsatz Rechnung.“

Sparkasse ein Teil des Stadtbildes

Das Gebäude fügt sich wunderbar ein in das Stadtbild rund um den Marktplatz und die katholische Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt. Bei der Auswahl der Farbe wurde in Verbindung mit dem Denkmalschutz auf die Einbettung in das Gebäudeensemble geachtet und das Erscheinungsbild bewusst nicht verändert. Die Sparkasse erscheint in einem modernen, hellen und lichtdurchfluteten Ambiente.

Umfassende Modernisierung

Die neue Gestaltung im Erdgeschoss umfasst neben den zwei Servicepoints drei Beratungszimmer und zwei Teambüros für die Mitarbeiter. Hier ist oberste Priorität eine diskrete, kompetente und ganzheitliche Beratung im Sinne der Kunden. Die Beratungszimmer tragen die Namen „Marktplatz“, „Schloss“ und „Geigerturm“. Die Silhouette der jeweiligen Gebäude spiegeln sich an den Glaswänden der Beratungszimmer wieder.

Im 1. OG befindet sich ein großzügiges Beratungszimmer für bis zu sechs Personen, der „Sparkassensaal“ und weitere Büros und Aufenthaltsräume für die Mitarbeiter.

24 Stunden SB-Service

„Großen Wert haben wir auf einen großzügigen und mit modernen Geräten ausgestatteten SB-Bereich gelegt. Die Kunden können 24 Stunden Bargeld einzahlen und abholen. Ebenfalls im 24-Stunden-Dauerbetrieb steht eine Münzzählmaschine und ein Münzrollengeber zur Verfügung. Somit bieten wir für alle Privat- und Firmenkunden ein umfassendes SB-Angebot“, bekräftigt Thomas Schwarzbauer.

pm/Bianca Herker

Einen zusätzlichen Raum oder eine Nische schaffen: Trockenbau bietet vielfältige Möglichkeiten, um den Grundriss des Zuhauses zu verändern.
Anzeige

Trockenbau spachteln: 6 Tipps für glatte Wände

Das könnte Sie auch interessieren