Newsticker
Labordaten von Biontech: Booster nötig für Schutz vor Omikron
  1. Startseite
  2. Themenwelten
  3. Bauen & Wohnen
  4. Schöne Zimmerpflanze: Saison für Weihnachtssterne ist gestartet

Schöne Zimmerpflanze
ANZEIGE

Saison für Weihnachtssterne ist gestartet

Foto: Sebastian Kahnert (dpa)

Es ist wieder soweit: Die Auslagen der Blumenläden verfärben sich rot, Weihnachtssterne haben jetzt Hochsaison. Zwar ist rot die beliebteste Farbe - doch es gibt auch viele andere Variationen.

Gönnebek (dpa) - Die Weihnachtssterne blühen wieder: Wenige Tage vor dem ersten Advent ist in den Blumenläden Hochsaison für das Wolfsmilchgewächs mit dem lateinischen Namen Euphorbia pulcherrima.

Die wärmeliebende Pflanze wird in vielen Farben und Varianten angeboten. Rot ist nach Angaben der Landwirtschaftskammer in Schleswig-Holstein auch in diesem Jahr die mit Abstand beliebteste Farbe. Gut 80 Prozent der verkauften Weihnachtssterne seien rot, sagte Kammer-Präsident Claus Heller.

Der Weihnachtsstern wurde vor rund 200 Jahren aus Mexiko eingeführt. Die Pflanze ist einem Holunderstrauch ähnlich. Sie wird 1,5 Meter hoch und hat bis zu 70 Blüten. In den 1950er Jahren gelang es deutschen Züchtern, Weihnachtssterne als Zimmerpflanze zu kultivieren. Nach Angaben der Vereinigung der Weihnachtsstern-Anbauer gibt es heute rund 150 verschiedene Sorten. (dpa)

Wer seinen Weihnachtsbaum mit Kerzen und schweren Kugeln schmücken will, wählt am besten die entsprechende Baumsorte.
Tanne oder Fichte

Welcher Weihnachtsbaum zu welchen Ansprüchen passt

Neu: Unser Zuckerguss Newsletter Version 2

Mit Zuckerguss ins Wochenende

Jeden Freitag neu & kostenlos mit leckeren Rezeptideen und Inspirationen rund ums Backen.

Newsletter bestellen
Das könnte Sie auch interessieren