Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
  1. Startseite
  2. Themenwelten
  3. Bauen & Wohnen
  4. Anzeige: Die QNG+-Line von Hanse Haus

Anzeige

Die QNG+-Line von Hanse Haus

Eine der Hausabbildungen der QNG+-Line: Das Variant 28-132 als einer von neun Hausentwürfen.
Foto: Hanse Haus GmbH

Förderfähige Einfamilienhäuser zu besonders attraktiven Preisen.

Infolge steigender Baupreise und hoher Zinsen befürchten viele Bauinteressenten, ihren Traum vom Eigenheim aufgeben zu müssen. Genau hier setzt die Hanse Haus GmbH an: Mit der neuen QNG+-Line präsentiert der Fertighaushersteller neun flächenoptimierte Einfamilienhäuser, die förderfähig und energieeffizient sind und eine erschwingliche Alternative darstellen, ohne dabei an Qualität zu verlieren.

Bei der QNG+-Line handelt es sich um gut durchdachte Einfamilienhaus-Entwürfe mit Wohnflächen von 109 bis 156 Quadratmetern, die auf Basis langjähriger Erfahrung bei Hanse Haus entwickelt wurden. Die cleveren Grundrisse nutzen den vorhandenen Raum optimal aus und ermöglichen offenes und helles Wohnen für die ganze Familie.

Die Hausentwürfe der QNG+-Line können so umgesetzt werden, dass sie die Anforderungen der besonders attraktiven KfW-Förderung „Wohneigentum für Familien“ erfüllen. Da der Fertighausanbieter zudem garantieren kann, dass ein Hanse-Haus unter Einhaltung bestimmter Vorgaben eine QNG-Zertifizierung erhält, ist die höchste Förderstufe möglich. In Kombination mit Landesförderungen profitieren Bauherren von weiteren zinsgünstigen Krediten, die die Finanzierung des Eigenheims zusätzlich erleichtern.

Der Schlüssel zur kostengünstigen Umsetzung liegt in der seriellen Fertigung. Die Häuser der QNG+-Line werden mehrfach in identischer Ausführung gebaut, was bei der Planung, Produktion und Montage einige Schritte einspart. Die vordefinierten Modelle ermöglichen es, jeweils nur einen Grundriss, eine Ansicht, einen Brandschutz- und Wärmeschutznachweis sowie eine Statik zu erstellen, die dann mehrfach verwendet werden können. Durch die serielle Produktion im Werk des Fertighausherstellers können Bestellmengen und -details optimiert werden, was zu einer besonders effizienten und nachhaltigen Herstellung der Elemente führt.

Die QNG+-Line umfasst drei Hauslinien mit unterschiedlichen Wohnflächen und Grundrissen. Innerhalb dieser stehen den Bauherren verschiedene Planungsoptionen offen, um das Haus individuell an ihre Bedürfnisse anzupassen.

Lesen Sie dazu auch

Sven Suberg, Geschäftsbereichsleitung Vertrieb der Hanse Haus GmbH: „Von allen Seiten hört man, dass Bauen heute nicht mehr möglich ist. Gerade hier setzen wir mit unserer QNG+-Line an: Alle Häuser sind raumoptimiert und voll förderfähig. Wer damit geschickt KfW-Kredite und Förderungen der Bundesländer kombiniert, finanziert auch heute noch mit einem Zinssatz unter 3 Prozent.“

Über das Unternehmen

Die Hanse Haus GmbH zählt zu den führenden deutschen Fertighausanbietern. Seit der Gründung vor mehr als 90 Jahren hat sie mehr als 36.000 Fertighäuser, darunter Wohnhäuser in ein- bis dreigeschossiger Bauweise, Reihenhäuser, Büro- und Zweckbauten, im In- und Ausland errichtet.

Weitere Infos im Internet: www.hanse-haus.de

Wer keine bösen Überraschungen beim Küchenkauf erleben will, sollte sich bei der Planung Zeit nehmen und auf die Experten im Küchenstudio vertrauen.
Anzeige

Diese fünf Fehler sollten beim Küchenkauf vermieden werden

Das könnte Sie auch interessieren