Die Intensivpflege-WG in Augsburg-Lechhausen ist auf die spezifischen Bedürfnisse der Betroffenen ausgerichtet.
Anzeige

Intensivpflege-WG Augsburg: Ein gemeinsames Zuhause für Schwerstpflegebedürftige

Große Pharma-Konzerne ziehen sich aus der Entwicklung neuer Antibiotika zurück. Die WHO beobachtet diese Tendenz mit Sorge.
Kampf gegen resistente Keime

WHO: Neue Antibiotika helfen zu wenig

Weltweit werden multiresistente Keime zunehmend zur Bedrohung. Um wirksam dagegen vorzugehen, wäre dringend eine Weiterentwicklung der Antibiotika nötig. Doch gerade hier sieht die WHO Nachholbedarf.

Wenn der Hefezopf platt wie eine Flunder wird, kann das an der Hefe liegen.
3 Bilder
Fluffig wie vom Bäcker

Bei einem Hefezopf ist Geduld gefragt

Der Kuchen ist hart wie ein Brett? Und der Hefezopf platt wie eine Flunder? Dann könnte es daran liegen, dass die Hefe abgestorben ist. Wie man sensibel mit ihr umgeht, erklärt die Bäckerinnung.

Das «Silber des Meeres». Heringe auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin.
Der Essig-Trick

So brät man Heringe ohne fiesen Geruch

Wegen ihrer glänzenden Haut werden sie "Silber des Meeres" genannt. Warum man frische Heringe auch außerhalb der Saison kaufen kann, aber das Braten lieber ins Freie verlagert, erklärt eine Expertin.

In Honig gebratene Heuschrecken eignen sich als Garnitur - etwa auf einer pochierten Birne mit Joghurt.
3 Bilder
Knuspriger Snack

Heuschrecken und Mehlwürmer im Insekten-Kochstudio

Insekten sollen als Nahrungsquelle immer wichtiger werden, sind für viele aber zunächst mal ekelig. Und wie soll man die Tierchen zubereiten? Das lässt sich in speziellen Kochkursen lernen. Übrigens: Insekten werden nicht geschlachtet.

Süßigkeiten oder Obst? Nicht jeder Snack ist automatisch ungesund.
4 Bilder
Blumen statt Weingummi

Tipps gegen schlechte Essgewohnheiten

Tafelweise Schokolade, tütenweise Chips und drei Klöße statt einem: Schlechte Essgewohnheiten zu durchbrechen, fällt vielen schwer. Doch es ist machbar.

Bei Bohnen mit Hülsen, Reis und Grünkohl aus Nicht-EU-Ländern wird der Grenzwert für Pestizide besonders häufig überschritten.
Bohnen, Reis und Grünkohl

Nicht-EU-Erzeugnisse mehr mit Pflanzenschutzmitteln belastet

Wer konventionelles Obst und Gemüse kauft, muss mit Spuren von Pflanzenschutzmitteln rechnen. Allerdings dürfen die Rückstände einen bestimmten Grenzwert nicht überschreiten. Bei Lebensmitteln, die nicht aus der EU stammen, ist das nicht immer Fall.

Wann zahlt die Kasse? Binnen fünf Wochen muss sie über einen Antrag entscheiden.
Urteil

Krankenkasse muss rechtzeitig antworten - oder zahlen

Antrag ausfüllen, abschicken, und dann erstmal warten. Ein Papierkrieg mit der Krankenkasse ist nichts für Ungeduldige. Ewig Zeit lassen darf sich die Kasse aber nicht - sonst wird es teuer.

Ab 2021 soll mehr Schweinefleisch das Tierwohllabel tragen.
Genuss mit gutem Gewissen

Mehr "Tierwohl"-Fleisch geplant

Viele Verbraucher wünschen Fleisch aus tiergerechter Haltung. Das Tierwohl-Label soll hier eine Orientierung bieten. In Zukunft könnte vor allem Schweinefleisch häufiger mit dem Siegel gekennzeichnet sein.

77 Prozent der Deutschen befürworten Impfungen. Das ergab eine Umfrage der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.
Studie

Mehrheit der Deutschen befürwortet Impfungen

Viele Mediziner halten Impfungen für wichtig. Schließlich können hohe Impfquoten die Ausbreitung von ernsten Krankheiten verhindern. Doch wie sieht das die Mehrheit der Deutschen?