Gesundheit

Knistern im Topf: Dampfnudeln sind fertig

Hamburg (dpa/tmn) - Die für die bayerische Küche typischen Dampfnudeln verkünden selbst, wenn sie fertig sind. Die als Nachspeise beliebten warmen Hefekugeln fangen dann an, im Topf zu knistern, berichtet die Zeitschrift "essen & trinken".

Gesundheit

Wärme kann Wachstumsschmerzen bei Kindern lindern

Köln (dpa/tmn) - Wärme kann die Wachstumsschmerzen bei einem Kind lindern. Geeignet sind zum Beispiel Wärmepflaster, eine Massage der betroffenen Stelle oder Dehnübungen.

Gesundheit

Fenchel wird wegen milder Wirkung geschätzt

Würzburg (dpa/tmn) - Bei Atemwegsbeschwerden oder Magenproblemen greifen viele zunächst zu Fenchel. Vor allem in der Kinderheilkunde spiele das Arzneigewächs wegen seiner milden Wirkung eine Rolle, sagt der Forscher Johannes Gottfried Mayer.

Gesundheit

OP bei Grauem Star ist extrem erfolgreich

Hamburg (dpa/tmn) - Wenn die Blendungsempfindlichkeit zunimmt, das Sehvermögen langsam schwächer wird, die Sehschärfe nachlässt und die Umgebung verschwommen wahrgenommen wird: Dann sind das Symptome von Katarakt, umgangssprachlich Grauer Star genannt.

Gesundheit

Naturheilmittel als Ergänzung zur Schulmedizin

Essen/Freudenstadt (dpa/tmn) - Gegen den Schnupfen ein Kamille-Dampfbad und bei Magenbeschwerden einen Fencheltee: Mehr oder weniger bewusst hat wohl fast jeder schon zu pflanzlichen Heilmitteln gegriffen.

Gesundheit

Süßes und Saures schaden dem Zahnschmelz

Köln (dpa/tmn) - Der häufige Verzehr von zucker- und säurehaltigen Lebensmitteln beeinträchtigt die Schutzfunktion des Speichels. Darauf weist die Initiative Pro Dente in Köln hin.

US-Studie: Schlaf kann Erkältungen vorbeugen
Gesundheit

US-Studie: Schlaf kann Erkältungen vorbeugen

Pittsburgh/Washington (dpa) - Wer weniger als sieben Stunden schläft, hat ein deutlich erhöhtes Erkältungsrisiko. Die Gefahr zu erkranken ist dreimal höher als bei Menschen mit mindestens acht Stunden Schlaf.

Gesundheit

Mehr Schutz vor Pestiziden: "Gesetz war überfällig"

Straßburg/Brüssel (dpa) - Man kann sie weder sehen noch schmecken. Doch auf unserem Obst und Gemüse sind Mittel gegen Schädlinge, Unkraut oder Pilzbefall allgegenwärtig. 

Gesundheit

EU verschärft Auflagen für Pflanzenschutzmittel

Straßburg/Brüssel (dpa) - Nach zweieinhalbjährigen Verhandlungen sind in der Europäischen Union die Auflagen für die Zulassung und den Einsatz von Pflanzenschutzmitteln verschärft worden.