Newsticker
Spezial-Airbus der Luftwaffe mit Corona-Patienten aus der Region landet in Hamburg
  1. Startseite
  2. Themenwelten
  3. Gesundheit
  4. Anzeige: Alternative zur Knie-Operation

Anzeige

Alternative zur Knie-Operation

Spörer AG

Vom 08. bis 12. November in Neuburg an der Donau: Orthesen-Beratungswoche bei SPÖRER

Wenn das Knie schmerzt, ist die Lebensqualität deutlich beeinträchtigt: Jeder einzelne Schritt tut weh und kostet Überwindung. Oft sind Knieschmerzen Folge einer akuten Verletzung, doch auch eine angeborene Muskel und Bänderschwäche kann dafür verantwortlich sein. Überdehnte Bänder können das Knie instabil machen.

Eine Arthrose kommt gerade im fortgeschrittenen Alter ebenfalls als Grund für chronische Schmerzen in Betracht. Ein typisches Kennzeichen der Volkskrankheit: Nach einer langsamen Entstehungsphase werden die Schmerzen mit der Zeit immer stärker.

Keine oder wenig Aktivität schadet dem Knie

Wer sich deshalb immer weniger bewegt, kann in einen Teufelskreis geraten. Denn weniger Aktivität bedeutet aufgrund des Bewegungsmangels in der Regel noch mehr Schmerzen und noch mehr Funktionseinschränkungen. Die oft mit Schmerzen verbundene Schonhaltung kann weitere Probleme im Körper verursachen und steigert den Leidensdruck noch. Wenn man dann erst spät Hilfe in Anspruch nimmt, bleiben oft nur noch eine Operation und eine anschließende Reha, die Zeit und Kraft kostet.

Orthesen entlasten effektiv

Doch das muss nicht sein, denn Knie-Orthesen reduzieren nachweislich sofort die Schmerzen, indem sie das Gelenk entlasten und stabilisieren. Überzeugen Sie sich selbst von diesen effektiven Hilfsmitteln. Sie stehen vom 08. bis 12. November im Zentrum der Orthese-Beratungswoche der SPÖRER AG in Neuburg an der Donau.

Testen Sie in der Filiale, Oswaldplatz 3, Orthesen führender Hersteller. Im persönlichen Gespräch mit unserem bestens ausgebildeten Fachpersonal steht die optimale Stützhilfe für Ihr Knie im Mittelpunkt. Darüber hinaus sind unsere Gesundheitsexperten auch mit wertvollen Tipps zur Kniegesundheit durch Sport und Ernährung für Sie da. „Auf dem Markt der Orthesen hat sich viel getan und wir sind am Puls der Zeit“, weiß man im SPÖRER Sanitätshaus. „Die neue Generation ist mit den alten Systemen nicht zu vergleichen. Der Tragekomfort hat sich verbessert, ebenso die Handhabung und natürlich auch die Optik.“

Das Familienunternehmen SPÖRER verfügt auch über wertvolle Kontakte zu Orthopäden und Ärzten: ein weiterer Vorteil der umfassenden und individuellen Beratung in einem SPÖRER Fachgeschäft.

Bitte anmelden

Neben dem kostenlosen und unverbindlichen Informationsangebot zeichnet die Orthese-Beratungswoche vom 8. bis 12. November in Neuburg vor allem das persönliche Gespräch mit unserem Fachpersonal aus. Bitte melden Sie sich für Ihren Beratungstermin vorab telefonisch unter 08431/59010 an.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Während NRW weiterhin auf die 3G-Regel setzt, wollen andere Bundesländer für öffentliche Innenräume nun 2G einführen.
Corona-Regeln

Das gilt in den Bundesländern

Das könnte Sie auch interessieren