Newsticker

Bund und Länder wollen Feiern in öffentlichen Räumen auf 50 Teilnehmer beschränken
  1. Startseite
  2. Themenwelten
  3. Gesundheit
  4. Brokkoli vor dem Kochen in Salzwasser legen

Gesundheit

Anzeige

Brokkoli vor dem Kochen in Salzwasser legen

Bild: DPA

Bonn (dpa/tmn) - Brokkoli sollte vor der Zubereitung zehn Minuten in Salzwasser liegen. Das vertreibt Raupen, die möglicherweise in dem Gemüse sitzen, erläutert das Pressebüro Deutsches Obst und Gemüse in Bonn.

Die Insekten können anschließend leicht entfernt werden. Zum Verzehr eignen sich nicht nur die Brokkoli-Röschen, sondern auch die fleischigen Stiele. Sie sollten etwas geschält und kreuzweise eingeschnitten werden, dann garen sie ebenso schnell wie die Röschen. Die Kochzeit liegt zwischen fünf und acht Minuten. Wird der Kohl länger gegart, gehen wertvolle Inhaltsstoffe wie Kalzium, Eisen oder Vitamin C verloren.

Gewürzt werden sollte er nur sparsam, um seinen typischen Geschmack nicht zu überdecken, rät das Pressebüro. Weißwein, Zitronensaft, Butter und ein Hauch Knoblauch eignen sich besonders gut als Würze. Da Brokkoli bei hohen Temperaturen und Licht schnell welkt, sollte er grundsätzlich rasch verzehrt werden. Wer ihn nach dem Kauf noch etwas aufbewahren will, sollte ihn in Frischhaltefolie einschlagen und im Gemüsefach des Kühlschranks maximal zwei Tage lagern.

Zu viel Zucker ist ungesund, nicht nur für die Zähne.
Zucker und Zusätze

Kinder-Lebensmittel bestenfalls überflüssig

Die Intensivpflege-WG in Augsburg-Lechhausen ist auf die spezifischen Bedürfnisse der Betroffenen ausgerichtet. Bild Jacqueline Häusler.jpg

Intensivpflege-WG Augsburg: Ein gemeinsames Zuhause für Schwerstpflegebedürftige

Die Intensivpflege-WG in Augsburg-Lechhausen ist auf die spezifischen Bedürfnisse der Betroffenen ausgerichtet.

Das könnte Sie auch interessieren