Newsticker

München überschreitet Corona-Grenzwert
  1. Startseite
  2. Themenwelten
  3. Gesundheit
  4. Halbjährliche Kontrolle beim Zahnarzt gebührenfrei

Gesundheit

Anzeige

Halbjährliche Kontrolle beim Zahnarzt gebührenfrei

Trotz aller Neuerungen durch die Gesundheitsreform bleibt diehalbjährliche Vorsorge-Untersuchung beim Zahnarzt gebührenfrei.Patienten müssen keine zehn Euro Praxisgebühr bezahlen, wenn der Arztnur den Zustand der Zähne überprüft und vorsorgende Maßnahmen vornimmt.

Trotz aller

Neuerungen

durch die

Gesundheitsreform

bleibt die halbjährliche Vorsorge-Untersuchung beim Zahnarzt gebührenfrei. Patienten müssen keine zehn Euro

Praxisgebühr

bezahlen, wenn der Arzt nur den Zustand der Zähne überprüft und vorsorgende Maßnahmen vornimmt. Das teilt der Informationskreis Mundhygiene und Ernährungsverhalten mit. Die Gebühr falle erst an, wenn eine akute Behandlung nötig ist, der Zahnarzt also etwa den Bohrer zur Hand nehmen muss.

Kinder und Jugendliche bis zum 18. Lebensjahr können darüber hinaus zusätzliche Vorsorge-Leistungen halbjährlich in Anspruch nehmen. Das beinhaltet zum Beispiel Tipps vom Zahnarzt zur täglichen Zahnpflege. Alle zwei Jahre übernehmen die Kassen auch einen Parodontitis-Test.

Eine Schaufensterpuppe mit Atemmaske steht im Schaufenster einer Apotheke.
Grippe trifft auf Corona

Was passiert während der Influenzasaison?

Die Intensivpflege-WG in Augsburg-Lechhausen ist auf die spezifischen Bedürfnisse der Betroffenen ausgerichtet. Bild Jacqueline Häusler.jpg

Intensivpflege-WG Augsburg: Ein gemeinsames Zuhause für Schwerstpflegebedürftige

Die Intensivpflege-WG in Augsburg-Lechhausen ist auf die spezifischen Bedürfnisse der Betroffenen ausgerichtet.

Das könnte Sie auch interessieren