Newsticker

Tschechien, Luxemburg und Tirol zu Corona-Risikogebieten erklärt
  1. Startseite
  2. Themenwelten
  3. Gesundheit
  4. Reife Stachelbeeren nicht lange lagern

Gesundheit

Anzeige

Reife Stachelbeeren nicht lange lagern

Bonn (dpa/tmn) - Reife Stachelbeeren halten sich nur kurze Zeit. Sie sind druckempfindlich und sollten daher schnell frisch verzehrt werden, rät das Pressebüro Deutsches Obst und Gemüse.

Bis zu drei Wochen lassen sich dagegen die sogenannten grünreifen Stachelbeeren aufbewahren. Sie werden im nicht voll ausgereiften Zustand geerntet und vor allem für Kompott, Konfitüre und als Kuchenbelag verwendet.

Reife Stachelbeeren haben dem Pressebüro zufolge nach Tafeltrauben den höchsten Fruchtzuckergehalt aller heimischen Beeren. Außerdem enthalten sie unter anderem Mineralstoffe wie Kalium und viel Vitamin C, ihre Fruchtsäuren wirken verdauungsfördernd und appetitanregend. Es gibt heute etwa 150 verschiedene Stachelbeersorten, deren Farbpalette von durchscheinend und grünlich-weiß über goldgelb und hellbraun bis rot reicht.

Zu viel Zucker ist ungesund, nicht nur für die Zähne.
Zucker und Zusätze

Kinder-Lebensmittel bestenfalls überflüssig

Die Intensivpflege-WG in Augsburg-Lechhausen ist auf die spezifischen Bedürfnisse der Betroffenen ausgerichtet. Bild Jacqueline Häusler.jpg

Intensivpflege-WG Augsburg: Ein gemeinsames Zuhause für Schwerstpflegebedürftige

Die Intensivpflege-WG in Augsburg-Lechhausen ist auf die spezifischen Bedürfnisse der Betroffenen ausgerichtet.

Das könnte Sie auch interessieren