Newsticker

Corona-Pandemie verschlechtert weltweite Ernährungslage
  1. Startseite
  2. Themenwelten
  3. Gesundheit
  4. Vorsicht bei Testmitgliedschaft anderer Krankenkassen

Gesundheit

Anzeige

Vorsicht bei Testmitgliedschaft anderer Krankenkassen

Bad Homburg (dpa/tmn) - Wenn Krankenkassen mit Test- oder Schnuppermitgliedschaften werben, ist Vorsicht angebracht. In ihre alte Kasse können die Patienten nach dem Wechsel nämlich nicht mehr zurückkehren.

Darauf weist die Zentrale zur Bekämpfung unlauteren Wettbewerbs in Bad Homburg hin. In ihrer vorgestellten Jahresbilanz kommt die Wettbewerbszentrale zu dem Schluss, dass im Gesundheitswesen einige Marktteilnehmer mit harten Bandagen und auf Kosten der Verbraucher miteinander konkurrieren.

So versuchen zum Beispiel manche Apotheken, die Preisbindung für rezeptpflichtige Arzneimittel zu unterlaufen, indem sie Scheinfirmen im Ausland gründen. Ein Pharmaunternehmen gab der Zentrale zufolge Medikamente kurz vor Ablauf des Verfallsdatums billig an Apotheken ab - laut Gesetz sollen von dem Preisvorteil aber die Patienten oder Krankenkassen profitieren.

Die Wettbewerbszentrale ist eine Selbstkontrollinstitution der deutschen Wirtschaft. Sie wird von Unternehmen, Kammern und Verbänden getragen.

Eine Schaufensterpuppe mit Atemmaske steht im Schaufenster einer Apotheke.
Grippe trifft auf Corona

Was passiert während der Influenzasaison?

Die Intensivpflege-WG in Augsburg-Lechhausen ist auf die spezifischen Bedürfnisse der Betroffenen ausgerichtet. Bild Jacqueline Häusler.jpg

Intensivpflege-WG Augsburg: Ein gemeinsames Zuhause für Schwerstpflegebedürftige

Die Intensivpflege-WG in Augsburg-Lechhausen ist auf die spezifischen Bedürfnisse der Betroffenen ausgerichtet.

Das könnte Sie auch interessieren